Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Seite: 268
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0282
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
eben so wie Herpn Pfeiffer, nur aus einer an-
dern Ursache, daran gelegen ist, gewisse Nach-
richt hierüber zu erhalten; so ersucht er die Ge-
lehrten, welche sie zu geben im Stande sind;
sie etwa an den Verleger zu übersenden, der sie
dann an diesem Orte, wenn eö mit der Erlaub-
nis des Gelehrten geschehen darf, bekannt
machen wird»
Goth.gel.Aiii. 46. Stück.

Darius, ein Trauerspiel in einem Auf-
zuge , von Jos. Val. Edlen von Speck-
ner des R. R. R. 1777. 8. 2. B.
mit 6 Vignetten.
Ein Trauerspiel von einem Aufzuge kann
nie die gehörige Wirkung lhun. Man lernt
die Personen nicht genug kennen, zumal wenn
cs, wie in dem gegenwärtiger», nicht weniger
als sieben sind. Das Herz ist zu wenig vorbe-
reitet, und »nan sieht meistens nur Würkung
ohne Ursache. Bey manchen Schau- und
und Trauerspielen ist freilich die Kürze ein Ver-
dienst, und erspart, wie z. E. bey den französi-
jchen Staatsaktionen dem Leser und Zuschauer
das Gähnen, rind bey einigen neue»» Meteoren,
das vergebliche Kspfbrcchen. Das gegenwar--
tige
loading ...