Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Seite: 303
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0317
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Daß Herr Daßdorf sich auch sehr schön
und fliessend im Lateiniichen ausdrücke, wird je,
der Kenner dieser Sprache ans der Note zuS- 8.
sogleich wahrnehmen können. Auch har uns
die Dedication an den würdigen Fürsten von
Änhalt» Dessau wegen des wahren und doch so
fern gesagten Lobes ungemein gefallen. Die
vorstehende Vignette, so Herr Professor Sche-
nau gezeichnet, ist sehr gut erfunden, und von
Herr Stölzel sehr wohl ausgeführt. Wir se-
hen dem zweyten Theile dieser unterhaltenden
Vneffammlung und der Lebensbeschreibung, die
uns der Herr Bibliothekar verspricht, mit einer
ungeduldigen Freude entgegen.
Hamb. Cvrrest). s°tes Stück.
§6.
Der Predigerstand kann sich, wenigstens seit
6 Jahren, über den Mangel seiner eigentlichen
Bestimmung angepaßter periodischer Schrift
ten/ nicht beklagen; — oder er müßte das
Journal für Prediger/ und den Landpre-
diger/ nicht kennen; — so wie die Seilern
schen gemeinnützigen Betrachtungen der
Schriften, welche Religion rc. betreffen.
In der letzten Iubilatemefle har sich eine neue
zu ihnen gesellet, welche C G. Strauß Frank-
furt an der Oder verlegt, unter dem Titel:
Handbuch
loading ...