Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Seite: 453
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0467
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
45Z

bald gedruckt werden, so wie auch zwei) neue
bisher noch gar nicht erschienene Gesänge
des Verrvsrr, nkld der prunkreichepathe,
ein Gedicht, daß dein vorhergehenden weder
an Lustigkeit, noch an Feinheit nachzustehen
braucht. — Im Jahr 1747- oder 48. ver-
ließ Hr. Gressct Paris, und gieng nach sei-
ner Vaterstadt Amiens. Hier Ließ er sich
nieder, und vermahlte sich mit Mamsell Ga-
lant, mit der er keine Kinder gezeugt har.
Augsburg. Hr. Rector und Sradtbibliothek.
Mertens fährt fort,in Schulprogramen Nach-
richten von der sich immer verbessernden Ver-
fassung des Evangelischen Gymnafunns zu
geben. Wir haben die dritte Fortsetzung von
ihm auf 184 Seiten.
Berlin. Am 22sten April starb daselbst Frau
Polyrene Christiane Auguste Büscbmg,
gebohrne Düthe?/ in ihrem gasten Jahr.
Sie gehört unter die gelehrten Damen und
Schriftstellerinnen, indem sie in jüngernJah-
ren zwo Sammlungen ihrer Gedichte durch
den Druck bekannt gemacht hat. Ihr wür-
diger Gemahl, der Hr. Oberkonsistorialrarh
Büfching, hat ihr Andenken in einer von
Zärtlichkeit überfliessenden Schrift verewigt.
Sie führt den Titel: ZumGedächtnißder
Frau P. C. A. Büstbing/ geb- Dilrhey,
Berlin 1777- 5 Bogen in 8. Das Bild-
niß der Wohlfeligen steht voran.
Ebendaselbst starb am 2Sten Marz d. I. derbc-
Ff Z rühmte
loading ...