Allgemeines kritisches Archiv — 5.1777

Page: 467
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777d/0481
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
465

H- 4
*
Eines der sonderbarsten Bücher, die je in
England geschrieben worden, ist doch den Au-
gen unsrer sonst scharfsichtigen, und für das
allgemeine Beste Teulschlands arbeitenden
Uebersetzer entgangen. Zu wundern ist es
eben nicht, da auch ein großer Mann ost un-
ter dein Gedränge unbemerkt bleibt- Jo-
hann Bunkel, von besten Leben bereits fünf
oder sechs Auflagen erschienen, der nach dem
Aussprnch der Englischen Kritik, der sonder-
barste, launigste, angenehmste, seltsamste,
und in seiner Art eben so originale Schrift-
steller ist, als Shakespeare oder S- Richard-
son: und dosten Werke, nach dem Urrheil
eines Mannes von Genie und Geschmack, zn
den originalsten gehören, welche das mensch-
liche Leben auf manchen nicht gemeinen Sei-
ten zeigen, und sehr geschickt sind, Nachden-
ken über wichtige Wahrheiten zu erwecken,
Wohlwollen, Menschenliebe und Religion
zu befördern, zualeich eme angenehme Unter-
haltung zu verschaffen; besonders denen, die
in der Lektür nicht blos einen leeren Zeitver-
treib, sondern zugleich Nahrung für den Geist
suchen: dieser wird unter der Aufschrift:
,, Leben Johann Bunkels/ nebst dem Le-
,, ben verschiedner merkwürdiger Frauenzim-
„ mer, aus dem Englischen überftzr, mit
Gg r „Kupfer-
loading ...