Allgemeines kritisches Archiv — 6.1777

Seite: 109
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777e/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ic>9

Stücken vermehrten; Presto astar'/ oder
prestlsstmo einen möglich geschwinden, und
muntern Gang; Andante/ einen um die
Hälfte vermehrten langsamen; Largo einen ,
höchst langsamen; Grave einen langsamen'
gravitätischen; Menuee oder vielmehr Polo«
norse einen mittelmässig geschwind gravitäti-
schen ; Allegro maestoso einen geschwind
gravitätischen. Allegro, schickt sich für den
Ausdruck der Freude, Indignation , des
Stol eS, ->— der Erhebung; Allegro assai
oder Presto für Zorn, auch das lebhafteste
Vergnügen, Andante für die Bewegung ei-
ner Gelassenheit, des Friedens und der Liebe;
Largo/ für den stärksten Grad der Traurig-
keit. Der Herr Verfasser erläutert hin und
wieder seine Gedanken durch kleine musikali-
sche Stellen und schließt endlich mit semen
Anmerkungen über die Kirchenmusik und
Oper. In den letzter», (sagt er/) ist ge-
sammlet, was ich im Batteup/ Scheibe,
Sulzer/ Algarotti, Reichard Und der Biblior
thek für mich fand, und selbst hinzugedacht»
Wir müssen sie/ wegen der Kürze des Raums,
den Lesern selbst überlassen.
Goth- oel.Zeit- -msStück.
loading ...