Allgemeines kritisches Archiv — 6.1777

Seite: 369
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777e/0385
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Z69

er die Geistlichen bis an seinen Tod hasste, so
wurden wegen seines Begräbnisses von Seiten
der Obrigkeit Schwierigkeiten gemacht. Er
soll an baaremGeld 40^0 Lhlr. hineer'assen ha-
ben. Berlin und Potsdam sind d-e lezren
Srädke, von welchen uns der Reisenke Nach-
richt giebr. 2luch hier wären manche kleine Un-
richtigkeiten zu rügen, welche man der Eilfer-
tigkeit und dem kurzen Aufenthalt des Vers,
zuschreiben muß. Wir wollen aber auch noch
für unsere Herren Kollegen etwas übrig lassen,
mit dessen Berichtigung sie sich beschäftigen kön-
nen.
Nürnb- Gel- Zeit. ;§tes Stück.
Versuche, die Landwirthschaft betreffend,
von einem Landwirthe. Mit Kupfern.
Aus dem Englischen. Leipzig, bey
Weidmanns Erben und Reich 1766.
422 S. 8-
Viele Schriftsteller haben das ihrige von
der Landwirthschaft nur andern Schriftstellern
nackgesagk, ohne die Erfahrungen der ersieru
erprobt zu haben; wieder andere haben auch
nur Erfahrungen iuvenkirt, sie machten sie
nie, sondern ihrem Verstände und Kenntnissen
nach, muste sich die Sache so verhalten, da-
Facit muste durchaus so sevn, und cö war nie
Sechster V. Aa oder
loading ...