Allgemeines kritisches Archiv — 6.1777

Seite: 370
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777e/0386
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
370

oder doch höchst festen so. Andre machten auch
wohl Erfahrungen, hakten aber nicht die Fä-
higkeiten, sie mikzutheilen, bemerkten nicht a le
kleinen Umstände, und liessen oft die einzige
Ursache aus, die den guten Erfolg hervorln achte,
nur weil sie sie nicht wußten. Die Verschie-
denheit des Bodens, wie viele Abänderungen
macht die ben der Kultur der Pflanzen und
Gewächse! Ebenfalls die Art des Wassers, das
die Felder duru-fiießr und ben zr, und vie'e an-
dre Dinge mehr, die insgesammt dazu beytra-
gen können, daß eine nachgemachke Erfahrung
in der Oekonomie an einem andern Orte als
unwahr befunden wird: Dies alles war Ur-
sacke, daß oft Wahrheiten als Unwahrheiten,
und Unwahrheiten als Wahrheiten, Hypothe-
sen als Erfahrungen, in der Landwirkhschasc
bekannt gemacht, und nachgesagt und nachge-
druckt wurden. Unser Vers, behauptet, er
unterrichte nur aus Erfahrungen. Es kann
serm, wir haben auch indessen wenig Neues in
seinem Buch gefunden. Das beste, was es
enthält, sind die Kapitel von Verzäunungen
und Hecken. Da aber gute ökonomische Erfah,
rungen nicht genug bekannt gemacht werden
können, und fett daS-lanwirrhfchaftliche Secu-
luin ist; so wird auch unser englischer Land-
mann in Deutschland Nutzen stiften, und das
Buch sich immer ve; kaufen. Nur Schade,
daß es ein so schlechter Uebersetzer unter seine
Finger und Feder bekommen hat. Die auf
dem
loading ...