Allgemeines kritisches Archiv — 6.1777

Seite: 381
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777e/0397
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
^9-
In der Wevgandschen Handlung ist von
der kürzlich von uns empfohlnen treuen phi-
lologischen Bibliothek des Ersten Ban-
des zweites, und des zweyten Bandes,
erstes Stück ausgegeben. Die Verfasser
fahren fort, von den inrressanresten Büchern
lehrreiche und unparteyische Nachrichten zu ge-
ben. Wir bemerken nur kürzlich, über welche
Schriften man hier ausführliche Beurtheilung
sindek. I^ovi Eommemsrij Locisr.
OoLtrino-. V. VI. Heyne über die Etruski-
schen Kmistwerker. Walch Beweis, daß die
Schr-fc des Irenaus gegen die Ketzer ächt ist,
gegen Hcn. D- Gemler. Derselbe über die
Sarabaiten eine Art von Mönchen — Herr
P. Meister über die Kennrniß der Perspektiv
bey den "Alten — und die Absicht bey Erbau-
ung der egyprischen Pyramiden. —
I-Moire cis I'^Üronomie ancienne. Die
Recension ist von Herrn Rästncr (Neue Em-
pfehlung für das Journal, daß auch dieser Ge-
lehrte Theil daran nimmt.) — ^orarius
I^Lccus, a kVanc. Oori§be!lo ?3t3vino illu-
ürar. Der Anfang der Recension deklamier,
dacht ich, zu sehr über den Werth des Horaz,
der „alle Musenalmanache, Hefte der Moral,
und Schürze der Philosophie 3 und
3 la mOclerne entbehrlich mache. Wie über-
trieben! — dieAuögabe felbstwird ausführlich
beur-
loading ...