Allgemeines kritisches Archiv — 6.1777

Seite: 392
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeines_kritisches_archiv1777e/0408
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Z92

ausführen; man siehe es ein, wie vernünftig
die Forderungen dieser Männer find, und
doch bleiben ihre Arbeiten bey vielen, die sie
brauchen könnten, ungenutzt liegen. In den
meisten deutschen Stadt ---> und den Landschu-
len empfangen Kinder von vier bis sechs Jah-
ren eben den Unterricht als die von fünfzehn
Jahren, der einzige Leitfaden bleibt der Ka-
techismus, den die Kinder ohne Verstand ler-
nen, und mancher Lehrer ohne Verstand er-
kläre , der Inhalt der Bibel bleibt ihnen un-
bekannt, man hält steif über der alten Me-
rhode, und ist unkhLtig, selbst bey bessern
Ueberzengungen, etwas zum wahren Vor,
rheil des Heranwachsenden Geschlechts der
Menschen zu wagen, welches doch geschehen
könnte, ohne daß man deswegen viel Geschrcy
von unverständigem Eiferern gegen sich erregte.
Hav.N« Gel. Zeit.54. St.
O. OkmHopk.kriä. Tältorü, ^keo!o§.
luvMA. Ikeolo^iue
OoZmüticae. 1777. 'I'ubmZ. 552
Seiten in gr. 8.
Der Herr Dr. gab die erste Ausgabe sei-
nes Kompendiums im Jahr 1764 heraus;
denn dre vom Jahr 1766. ist ein bloßer Ab-
druck
loading ...