Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 41.1916

Page: 78
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1916/0096
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
78

WILHELM VON MASSOW

Abb. 14, demzufolge das Zurücksinken des einen getroffenen
Drillings schon zum ältesten Bildtypus gehört hat. An die
beiden vorderen Geryonesleiber erinnert wenigstens die rechte
Kämpfergruppe auf dem korinthischen Kraterbruchstück im
Louvre E 638, 1 (Monum. Piot XVI 1908 Taf. 14).
3. Theseus und Ariadne, 19,1.
07'jösvg 6h tyojv Ivgav xal Jtao avzov yAQia6vrj xazeyovda
höTL OT£<pavov. Was ist der Unterschied von eyeiv und xaz-
tysiv? Letzteres belegen Wörterbücher und Indices sonst nur
in mehr oder weniger übertragenem Sinne, etwa wie es Hesych
erklärt: xgazeiv, xcolveiv, oweyeiv, wobei xazd nicht, oder
kaum, in der Richtung abwärts zu verstehen ist. Immerhin
kann man es mitunter in diesem Sinne auffassen, etwa wenn
-£331 Achill sagt all' avzov yala xafrtgsi, ‘mich wird hier die
Erde [unten im Grabe] festhalten’, oder Plutarch, Mor. 177 c
(pgovQaig zag jzölsig xazhyeiv, die Städte durch Besatzungen nicht
nur besetzt, sondern wirklich niederhalten. Demnach meint
hier Pausanias, wie ganz sicher bei der Artemis weiter rechts,
ein Abwärtshalten des Kranzes. So hält Ariadne den kranz-
artigen Reif in der gesenkten Linken bereit, während Theseus
noch mit dem Minotauros kämpft, auf der Münchener Schale
der Archikles und Glaukytes (S. 68, 5). Dann ist mit dem in
unserm Falle von Theseus gebrauchten einfachen sycov nicht
dieselbe Haltung der Leier gemeint, in der ihm auf der eben
genannten Schale Athenaia das Instrument für den Siegesgesang
bereithält, sondern schon zum Spiel erhoben, wie auf der
Fran^oisvase. Der ihm dort folgende Athenerchor war hier
weggelassen, um nicht den Musenchor der 2. Chora zu wieder-
holen. Es galt nur dieses Liebespaar von den übrigen der
4. Reihe zu unterscheiden. Ganz ähnlich, nur Ariadne bloß mit
gesenkter Blume, findet es sich erst im Innenbild der Chach-
rylionschale des Brit. Mus. E 41, Roscher V 708 Abb. 6. Doch
steht so der leierspielende Apoll seiner Schwester gegenüber
schon auf den Bruchstücken eines feinen korinthischen Tellers
bei Graef, Vasen v. d. Akrop. I Taf. 25, 425 A. Nach alledem
hat Jones viel richtiger gezeichnet als Overbeck. Vgl. zuletzt
Robert, Gr. Heldensage II 682; Lippold R. E. XII 125.
loading ...