Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 44.1919

Page: 201
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1919/0207
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Register zu 'Archaische griechische Vasenmaierei und Piastik' 201

131, 132; Komposition auf — 56.
— Pinakes s. Pinakes.
Körperiichkeit, Aufkommen der —- in
der Maierei 137 ff.; Erklärungsver-
suche 167 ff.
Kretische archaische Piastik 51.
Kretisch-tnykenische Kunst 50 A. 1.
Kretisch-sikyonische Biidhauerwerke
128 A. 3; 129.
Krieger, Bronzestatuettc aus Dodona
152; — sich die Beinschiene an-
iegend, K.ieinbronzen und Vasen-
biider 158; Steie des sterbenden —s
88, 92, 93.
Kritios u. Nesiotcs, Tyrannenmörder-
gruppe 109; Diskoswerfer aus der
Schuie des— (Herme Ludovisi) 156.
KypseLosiade 56.
'Kyrenaeische' Teiier 54, 134 A. 1.
Lamptrae, Grabmai von 82.
Lanze, auf eine — gestützte Figuren
166.
Laufende Gestatten, nachschieifendes
Bein bei — 166 A. 2; Läufer, auf
Metope aus Assos und auf pan-
athen. Amphora 131.
Liebiingsinschriften des: Kleomeios
155; Onetorides 83; Stesias 82.
Ligurio, Bronzestatuette aus — 164,
165.
Lippenbiidung auf entwickeit korin-
thischen Vasen 53.
Lokroi Epizephyrioi, Terrakottareiiefs
aus — 113 A. 2.
Löwe, auf dem Giebei von Korfu 54;
auf korinthischen Vasen 57; auf
protokorinthischen Vasen 58; Lö-
winnen auf dem Fries von Prinia 52.
Ludovisiscner 'Thron' 114, 115.
Mäander, quergesteiiter 54.
Makron s. Hieron.
Maier-Biidhauer 171.
Maierei, archaische griechische 47;
Wesen u. Aufgaben der griechi-
schen — im VI. Jh. 123; Formauf-
fassung und Darsteiiungsweise 127f.
Verhäitnis von — und Piastik im

reif sf. Stii 132 ff.; Aufkommen der
Körperiichkeit in der -—' 137 ff.,
167 ff.
Männer, auf einen in die Achsei ein-
gektemmten Stock gestützt 101 f.;
männiiche aufrechte Gestatt in der
ältesten Vasenmaierei und Piastik
123; — bekleidete aufrechte Figur,
Herkunft 125 Anm.
Marmor und Poros in der attischen
Piastik 84.
Marseiile, Aphrodite von 136 A. 2.
Material und Stil 130.
Medianlinie, Führung der — im früh-
rotfigurigen Stil 142 f.
Megarerschatzhaus in Olympia, Giebel
vom — 119, 147, 148.
Meisterschalen, die späten 96ff., 147
A. 2; die Überwindung der linearen
Gebundenheit auf den späten —
109 ff.; die Auflösung der strengen
Komposition 119 ff.; Tiefendarstel-
iung auf den späten —' 144.
Melos, Apoll von —' 62; melische Vasen
59 f., 63, 76.
Menschliche Gestalt, Entwicklung der
— zur Körperlichkeit in der Vasen-
malerei 140 ff.
Metopen, gemalte und in Relief ge-
arbeitete 131. Vgl. Assos, Delphi,
Mykenae, Selinunt, Thermos.
Mikon 171 A. 3.
Milet, Statue des Anaximandros aus —
63 A. 2.
Milo, Statue des — in Olympia 153.
Min, ägyptische Bronzestatuetten des
—' 125 Anm.
Momentane Situationen auf reif sf.
und früh rf. Vasenbildern 134 f.
Monteleone, Wagen von — 69 f.
Münzen: Apoll von Amyklai auf —
125 Anm.; Athena des Dipoinos u.
Skyllis in Kleonai auf — 125 Anm.
Museen und Sammlungen
— Athen, 'Athe-
na des Endoios' (Dickins 625) 151;
loading ...