Ammann, Gustav Adolph von ; Fabricius, C. [Übers.]
Die Vorsehung: Ein Lehrgedicht — [S.l.], 1773 [VD18 14357127]

Seite: 8
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ammann1773/0008
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Und sieht dein Ange nur von dieser
Vorsicht Spuren
In bunter Wiesen Pracht, nur auf
fruchtvollcn Fluren?
Was die Natur erzeugt, lehrt auch ihr
Daseyn dich.
Die Blume lehrt cs sanft, der Donner
fürchterlich.
Hier thürmcn Wolken sich, Gebürgcn
gleich, zusammen,
Ans ihrem ostmen Schooß entstürzt ein
Strom von Flammen:
Die traurcndc Natur erbebt, du bebst
nrit ihr,
Und suchest ängstlich Schutz; Fühlst du
ihn dann in dir?
Wohlan so kenne Gott; Er ists, er
zeigt im Wetter
Dir tausendfachen Tod, und ist doch
dein Erretter;
Er ists, der allmachtsvoll/ aus schwarzen
Walken blitzt,
Und
loading ...