Amos, Johann Baptist ; Friedrich Karl <Bamberg, Bischof> [Gefeierte Pers.]
Allgemeines Gerücht und Ruhm Des grossen Nahmens Des Hochwürdigsten Fürsten und Herrn, Herrn Friederich Carl, Von Gottes Gnaden Bischoffen zu Bamberg und Würtzburg [et]c. Des H. Röm. Reichs Fürsten, auch Hertzogen zu Francken [et]c. [et]c.: Bey dreytägigen hohen Leich-Besingnuß Und ansehnlich aufgerichteten Trauer-Gerüst In der Pfarr-Kirchen des Hochgräfl. Schönbornischen Stamm-Hauses Heusenstamm; Vorgetragen den 7. September 1746 — Offenbach am Mayn, 1746 [VD18 12154644]

Seite: 64
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amos1746/0070
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile

ttt. Erbebet an den Maren eure Hande zu
GOtt, und opssert ihm das Blut seines eingelieb-
ten Solms, auf daß er hierdurch von allen Sun-
den-Mackel, so ihm vielleicht aus menschlicher
Schwachheit noch hätten ankleben mögen, gereini-
get eingehe durch die eröffnete Pforten Zion, um
allda in der Versammlung aller seligen und heili-
gen Bischöffen, den Fürsten aller Hirten ewig zu
loben. Da immittelst das allgemeine Gerücht
und Ruhm seines grossen Rahmens wird bleiben
in aller Mund, und sein Lob verkündigen wird die
gantze Versammlung der Heiligen,
Amen.

xgA. lin. LO. statt acht ließ neun»


5
loading ...