Kuchenbecker, Johann Philipp [Editor]
Analecta Hassiaca: darinnen allerhand zur hess. Historie, Jurisprudentz u. Litteratur behörige Urkunden, Abhandlungen u. Nachrichten mitgetheilet werden — 9.1735

Page: 41
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/analecta_hassiaca1735/0059
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Einwohner und die Nieder-Sachsen spreche»
vor das corruptc Hochteutsche Quedlinburg/
Lruellenburg/und daß dieser OrMuellen»
und Wasserreich stn/ ist bekant (*). Gar-
deleden oder Garleoen in der Alten Marek
inuß den Nahmen von der Lustbarkeit des
Orts / weil es da viel Garten (**) giebt/ em»
pfangen/ da doch das Wort leben anzeiger/
daß der Ork von einem 6ero. 6erk3r6,6»r-
«loiff seinen Uhrsprung habe. Eberstem
in Schwaben hat den Nahmen nicht von
dem Eber-Schweine/ wie der sonst ge»
schickte verstorbene krokeüor k. i_cyser ir-
rig behauptet / sondern von seinem Erbauer
einem Eberhardt (§). Hammersiein
nicht vom Hammer / sondern von einem
Haimo, ttamuro, Hermann (*). BeÜsseill
Nicht von einem Beile/ sondern von einem
C 5 Lslöo,

t *) Dies« Stadl führet einen Hund im Wapen/ wozu die
gedachte Hunde «i'rrcjmcn mag Gelegendeit gegeben ha«
den. Don dem Worte «Quedel oder «QrrrUen/ sieh«
allerhand Lrymolo^ien in L.o. x-x-ti Durchlauchtigen
k«»»» von Ducdlinburg/ tut, voce Suedlen-
<-) Dahin soll das Stadt--Wapen zielen/ welches dvry
mit Hopffen bewachsene Stangen zeiget / weil hier dec
Hopffen gut wachset/v«i. KicminioxoZttxh. derLhurs
Marck Brandenburg x. er-?--
(»V in lMoriL LomitUtN LbersseiNv n.
<-) V. Leibvir. lorro-i. L-i colleä. scrixt. Lmvtvic. x. 47.
-r.tl. .'
» Also soll tt-rm-no, l-uä-vvi^; II. Land-Grafenr m Thü-
ringen Sohn/ Aammersleben in ThücmgtN «rdmui
haben / s Herrn l.c- x, r-».
loading ...