Kuchenbecker, Johann Philipp [Editor]
Analecta Hassiaca: darinnen allerhand zur hess. Historie, Jurisprudentz u. Litteratur behörige Urkunden, Abhandlungen u. Nachrichten mitgetheilet werden — 12.1742

Page: 268
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/analecta_hassiaca1742/0054
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2,68 ÄNAtECTA HaSSIACÄ.
rächte pasior idoneus ad ovile Xpi verbo &
exemplo suos trahit auditores post ipsum
mo-

%burn verroanbelt/ weiter bienunter aber Durch
ein neues «strum unter Dem tarnen Des
grancfensseinS wäre erseßet worben, ^acb’
malS befamen Die Herren von grancfenssein Die
•Öerrsdjaft über Da|igeS®chWß erblich, unb bie
tapser ließen ihre jura theilS Durch Die Advoca-
tos ecclesiae, tljeilS burd) Die Palatinos Thuringiae
exerciren/ bis lang Die 2lebte sid) aud) Die civil-
jurisdiaion jugeeignet, unD Die blose Advocatie
bep weltlicher Roheit geblieben, b) S&er 9?a«
nie DeS Oberßen über Die ©eilHidjen ju 55rei«
tungen werbe Henricus genennet, unb Dabep ge«
tnelbet; Daß er tüchtig / exemplarisch unb sseilig
Den ®chaafssall (Sbristi hüte, unb ein geliebter
©ohn sep Des 2ibtS Sie Siebte in Der erssen
Kirchen haben jwar ihre tubordinirte trüber ju
nennen std) nicht geschämet: aber weil sie nach«
mais Den ^.itul Slbt etwas rigorose ansaben s
nennten sie Die tubaltemen ©Ohne, vid, Ale-
mann u s in dijjertat. de Literanenßb. parietin.
cap.XL Anastasius/» Bonisacio 11L in
leg. Longobard. Hb. 111. tit. 1. s. 41. c) Brei-
dingensis parrochiae: £)a DaS <2ßort mit duplici
R geschrieb^ ju seben, unb panochia mit all
ein grob barbariscb 2Bort $u nennen i|t. €S
soss aber eigentlich Reisen f oDer $ird)«
spieh welches von einem presbytero regiret wirb.
£)ocfr bebeutet eS bisweilen eine jebe ^farr, unb
fan man testimonia bepm Carolo du Fresne
Tom, Hl. GloJJar.fol. 19c. ssnbetl
loading ...