Anfangsgründe der teutschen, lateinischen und griechischen Sprache, und Rechenkunst: Zum Gebrauche der Vorbereitungsklassen zum Gvmnasium — Augsburg, 1778 [VD18 12046191]

Seite: 32
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anfangsgruende1778/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
zr Grundsätze
Mit solichcr lere bracht er yn dartzu das er
sein mutter Helena bat das sie mit ir selbs leib
für vber mör vnd bssech ob sie macht das kreutz
finden do Jhesuö dm tod,angelitten hat von den
indem Vnd sagt ir von dem zaichen wie er den
Vngern darmit obgelegen war. Do Helena er-
kannt ires suns ernst vnd gepet do macht sie sich
auff vnd sur vber mör mit vil arbeit gen Jerusa-
lem. vnd do sie dahin kam do ward sie gar schon
empfangen. Die indcn schanckten ir groß gab.
vnd ward ain geschrai die kaiserin von Rom wär
in dem land zu Jerusalem, vnd in Samaria vnd
vberall in Judea. vnd fieng die mechtigen. Also
kämmt sie all zu ihr. do fieng sie an vnd sprach
zu yn. Ir Herren ich bin nit umsimst Herkom-
men. ir habent wohin der geschnfft gehn das
got nach seiner barmherhigkeit wolt geborn wer-
den vnd an aim kreuß gemartert, darum will ich
nit cnperen ir rund es gern oder vngern das ir
etweuil der weisesten aus euch crwelenk die mir sa-
gen! was ich sie frag» vnd tund bas hem bei die-
sem tage. Do die iuden das erhörtem do erschra-
ckent sie gar vbel vnd forchten irn zorn. Sie na-
ment pald vnd erweltcn aus yn sibenßig mann
vnd schickten sie zu der kaiserin. do sie zu ir ka-
ment do sprachen si. Fraw Kaiserin was ist euwer
pet. wir habent sibenßig gewelt. vnd sie zu euch
geschickt den ist all unser geheim kund und wissnt
und künent euch das wo! sagen. Do sprach die
kaiserin. bringenr sie mir oder ir mussent euwer
leben verlieren. Die Luden wurden t gar traurig,
sie forchtent die frawen gar vbel. Sie giengen
an
loading ...