Anfangsgründe der teutschen, lateinischen und griechischen Sprache, und Rechenkunst: Zum Gebrauche der Vorbereitungsklassen zum Gvmnasium — Augsburg, 1778 [VD18 12046191]

Seite: 84
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anfangsgruende1778/0100
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
84

3«.

ML

Unbestimmte Art.
Gegenwärtige Zeit.
Hmari, geliebet werden.
Verg. u. längftv. Zeit.
Amotum, kim, um, eile,
oder lüiüe, geliebet wor-
den seyn.

Künftige Zeit,
^mstum iri, werden ge-
liebet werden.

^msti,
ss,

E^mador,Ich werde Amatus,
geliebet »oerden. 3, um.
Amaberis,Dl! wirst
gelicbek werden,
^urrbüur, Er wird .
geliebet werden.
Ä. ^msbimur, Wir .
werd. gel. werd,
^mnbimini. Ihr wer-
det geliebetwerden.
Hmsi>rmwr,Sie wer-
den geliebek werden.
Gebrechende Art.
Gegenwärtige Zeit.
C. ^msrs, werde du ge-
liehen
Amstur), werde er ge-
kiebet.
V. (Amemur), werden
wir geliehen
.4m3w.!nl, werdet ihr
geliebet.
, (Xmentur), »eerdev sie
geliebet.
Künftige Zeit.
E. ^mstor, du sollst ge-
liebet weMn.
^müwi-, er soll geliebet
rverden.
V. 4ni«c>!Mue, wir sol-
len geliebet werden,
ümsminar, ihr sollet
geliebet werden.
Zilnsntor, sie sollen gk
liebet werden.

Sinfangsgründe
künftige Zeit,
'blro,(fuero,)Jch wer-
de geliebet werden.
Lris, (kueris,) Du
wirst gelirb. werden.
Krir,(kllerit),Er wird
geliebet werden,
klrimus. (fuerimus),
Wir werd.gel.rverden.
Lritis,(fueritis),Ihr
werdet geliebet werd,
blrint, ' luerint). Sie
werden geliebet werd.
loading ...