Oranje-Nassau, Maurits ¬van¬ [Bearb.]; Nützel, Karl [Bearb.]; Mendoza, Francisco ¬de¬ [Bearb.]; Heinrich Julius <Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzog> [Bearb.]; Ernst <Köln, Erzbischof> [Bearb.]; Moritz <Hessen-Kassel, Landgraf, 1572-1632> [Bearb.]
Eigemliche [!] vnd außführliche Anzeig vnd Summarischer Warhafftiger bericht. Aller vnd jeder sachen, auch grausamen Taten, vnd vnmenschlichen, Viehischen, schier niemals erhörten Tyranney vnd Schendungen, so des Königes zu Hispania Kriegßuolck, in den Niderlendischen Westphalischen Kreiß, auch auff des Reichs Grund vnd Boden, in diesem jetzt noch schwebenden Einfall ... vollbracht haben: Beneben Einem Schreiben Graff Moritzens von Nassaw, an die Westphalische Kreiß versamblete zu Dortmündt. Vnd denn auch Einem deuckwirdigen [!] Schreiben, Herrn Carln Nützels von Sonderßbühel, Kay. May. Gesandten, an Franciscum de Mendoza Admirante de Arrogonia. Sampt Einem Schrifftwirdigen Proclama vnnd ausschreiben Hertzogen Heinrich Julij von Braunschweig, an seine Vnterthanen, ... Vnd dann letzlich Einem Schreiben Churfürsten Ernesti zu Cölln, an Landtgraff Moritzen zu Hessen. Vnd Ernstliche Key. May befelicht an Admiranten de Arrago: Don Francis: de Mendoxa. Dat. Pragae 11. Feb. 99. Der Werden Löblichen Freyen Teutschen Nation zu einer notwendigen warnung in Druck gegeben — [S.l.], 1599 [VD16 E 702]

Seite: 10
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anzeig1599/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile







m-Wer
pMndm,
ii. Das
stein spsiirk
ir.Elost«
Früdk-


'ck Ge¬

ra ubr vns sehrgrofftn Mutwillen allenihaiben geirübm
Eb- nmessiKer Gestalt ist es auch mtt dem Gezirck r
der App vnd Ruhr gangen.
i. D^nn habensie/ wiezuusr angeregt / das Haus) nrucy
nützlich Geplünddkt/vnnd einen mrrckiichen Raub anGetdt/
Eicinodm vnd Früchrrn bekomen/ mit dem redlichen Graffm

ftsie Haus HiM des von^Wittich H<
/vnd was dMhkyßeiegmahßMandr.
Mariaihat Geplündert / deßsleich-

SO. '
ArrchaußgLpkündxrk/viMd alle Menschen daMmn enmorlM
z Obernberg dem vsn Mamtzslle gehörig gepEn^ek.
4. Bas Hoster Schlenh« st Gip'üntzm / Die Adettch-'
IungftawttrzusaMrrm gespttk archFzoAn/ Gcnstzächriget?-
d schmdlich zuZer^chttk.
s. Aßftw denen von Denen zusi nW spMt / Vnnd die
uns Personen von ei mm Murn Hemde in Das
Kn.
6. E§as Hauß Gran/des^LaMheWkistirs-Miktttzorkhum
lündere/sküche Persoenn mtt sich hinweg geführt.
7. Hackenhausi nDeffm «M Geplündert.
8. Imprl! ykmn^von- DiffenHrmh gehörich/nicht sNeirrs« -,
ch Früchten vndsndrrm GKündett/pnd rnauchScn vor'
abgebranr/ einSchwamzer Fraw fs derGcburs nahkNdf
chnttrcn/ vnd die Leibs Frücht h-rsus HenLmmm/üUch
von Dieffmbnrch Keftngiich wegZ.fÜH^L,
Am Gmtzarden-zü-Wittich grhörig/dmchanßG^
loading ...