Oranje-Nassau, Maurits ¬van¬ [Bearb.]; Nützel, Karl [Bearb.]; Mendoza, Francisco ¬de¬ [Bearb.]; Heinrich Julius <Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzog> [Bearb.]; Ernst <Köln, Erzbischof> [Bearb.]; Moritz <Hessen-Kassel, Landgraf, 1572-1632> [Bearb.]
Eigemliche [!] vnd außführliche Anzeig vnd Summarischer Warhafftiger bericht. Aller vnd jeder sachen, auch grausamen Taten, vnd vnmenschlichen, Viehischen, schier niemals erhörten Tyranney vnd Schendungen, so des Königes zu Hispania Kriegßuolck, in den Niderlendischen Westphalischen Kreiß, auch auff des Reichs Grund vnd Boden, in diesem jetzt noch schwebenden Einfall ... vollbracht haben: Beneben Einem Schreiben Graff Moritzens von Nassaw, an die Westphalische Kreiß versamblete zu Dortmündt. Vnd denn auch Einem deuckwirdigen [!] Schreiben, Herrn Carln Nützels von Sonderßbühel, Kay. May. Gesandten, an Franciscum de Mendoza Admirante de Arrogonia. Sampt Einem Schrifftwirdigen Proclama vnnd ausschreiben Hertzogen Heinrich Julij von Braunschweig, an seine Vnterthanen, ... Vnd dann letzlich Einem Schreiben Churfürsten Ernesti zu Cölln, an Landtgraff Moritzen zu Hessen. Vnd Ernstliche Key. May befelicht an Admiranten de Arrago: Don Francis: de Mendoxa. Dat. Pragae 11. Feb. 99. Der Werden Löblichen Freyen Teutschen Nation zu einer notwendigen warnung in Druck gegeben — [S.l.], 1599 [VD16 E 702]

Seite: 11
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/anzeig1599/0013
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile

tt.
r. MumPüß / des von HuessettGeMttdm/snL LcnvM
hoffabgebrcmr.
z. HurffengakGtMndett.
4. Fukldcm dt'nVorhsffin den Bmndk geftecki.
5. Bernhruch / des von Hoffen gantz Geplündert.
6- ^kemFum den vschoff/grhött Georg von Syburg zu.
7. Irem das Haust Ciandr / des Landttosis Wittenhorsts
iGepamderr/ahgebrschrn vnD vttbrank.
3. Las Haust Manug der LLittih von Esplüm zusten-
dig/der VsrhoffGtplünderr.
9. Mchmung/ Leo vsn Lützelrahrs/ gweymal nach einander
GeMnvere.
IQ. Imu RheinschsnckhaUst/.nLchL Mie vsn CltU.
ii. Schwarffenbrrg /den von Fackelnderg genantMttM/
Awsten zu OMy gehörig/ GrplürrSM.
ir. Dffrgleichm DsmM.
rz. Winnmdchtt. . ,
14. Das Haust Lohe.
15. D«sftsie Haust SchUirnbmtzöeschoW / Eingensm-
mcn vnd GeplünserL/vnd kürtziich zu mekden/Las Skiffe Wes
den vnd EOn vcrhrrgr vnd beraubk/vnd in den» geziE de- Lipp
vnd Ruhr ML Mann vnd Weibs Personen/ ein solche Schänd
Md mmwjüen Zeübr/ auch in allen Höfen vnnd Döi ffa'N dM
nraff n schaden geehan/vas es nichr außzusM-chen-
VLneinnnnunZSerSmdkD--kstmtsi hievoranktg^ng
grsch hcn/aher damik nachfolgender GrsiaLk ffch Zetta: Mn/
L>m rz. NEkw-rtsistder Spanisch Oderst Mei-
ster darfür kommen / crstttch ein ver-
schi«ffn Schmbm vsn dem Feld Obersten
an Bürgermeister vnndRH-tstentziggebracht / in KrsffL dff-
sttvigett dic össnungVnd das Kttegßuvlck einzulaffn heZML/
«ach settesrmZ solches SchMöcns/ ha? brr BüM'mttster vnd
B ff
loading ...