Verein für Badische Ortsbeschreibung [Hrsg.]
Badenia oder das badische Land und Volk: eine Zeitschr. zur Verbreitung d. histor., topograph. u. statist. Kenntniß d. Großherzogthums ; eine Zeitschrift des Vereines für Badische Ortsbeschreibung — 3.1864-1866

Seite: 25
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/badenia1864_1866/0051
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
Die ehemalige Herrlchaft

Bamlach un- Nheinweiler.

Von Archivrath t)r. Pader.

Unsere Eisenbahn von Freiburg nach Basel durchschneidet
die herrliche Ebene des oberen Breisgaues bis nach Schliengen,
von wo sich dieselbe zrvischen dem Gebirge und dem Rheinufer
hindurchdrängt, um jenseits des Jsteiner Klotzes das flache
Land rvieder zu geminnen. Diese Strecke von etrva dritthalb
Wegstunden bietet dem Auge eines der schöirsten, der über-
raschendsten Landschaftsbilder dar.

Die Bahn berühret daselbst die vier Dörfer Bellingen,
Bamlach, Rheinweiler nnd Kleinkems, rvovon die einen
ober- und die anderen unterhalb derselben ligen. Links hat man
die Berghalde mit ihren malerischen Felsengruppen, Gehölzen
und Weingärten, rechts dagegen das tiefgelegene Rheinufer mit
seinen kühnen Wasserbauten, seinen grünen Werden und dürren
Kies- oder Sandbänken.

Jenfeits des vollen Rheinstromes aber, melcher in inaje-
ftätischer Ruhe seine blaugrünen Wassermassen dahin wälzt, dehnt
sich ein staches Ufergelände aus, welches mit dichtem Lanb-
holze bedeckt und von hohen Pappelreihen durchzogen oder mit
mancherlei Dörfern und sfeldungen belebt ist.

Jm Hintergrunde dieser weitgedehnten Uferlandschaft stellen
sich in blauer Ferne gegen Westen die Kette der Vogesen und
gegen Süden die Höhen des Jura dar, Das Ganze aber bietet
einen mannigfachen, großartigen und prächtigeu Anblick, dessen
reiche Bilder die Seele des Beschauers freudig fesseln und erheben.
Und dabei gewahret das Auge des Kundigen eine Menge von
Merkmalen der Geschichte; es könnte ihm nicht entgehen, daß
loading ...