Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 15.1939

Page: 79
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/badische_fundberichte1939/0083
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order

0.5
1 cm
facsimile
Frührömische Terra Sigillata aus dem Alemannenfrieöhof von Herten

79

Zrührömische Terra Ligillata
aus dem Älemannenfriedhof von Herten.
Ein Beitrag zur Geschichte der Besetzung des rechten Rheinufers durch die Römer.
Don Fr. Kuhn, Lörrach


Abb. 1. Fundorte vorflavischer Terra Sigillata.
In den Jahren 1930-34 wurde der Alemannenfriedhof von Herten, A.Lörrach,
vollständig ausgegrabeni (Karte: Abb. 1). Die Veröffentlichung der Ergebnisse
wird in absehbarer Zeit erfolgen. Bei den Ausgrabungen wurde eine große Menge
frührömischer Gefäßreste, darunter eine beachtliche Anzahl von Terra Sigillata
i Der Alemannenfrieöhof von Herten ist seit dem Jahre 1876 bekannt. In den Jahren
1887 und 89 hat Wagner 51 Gräber aufgedeckt, die durch eine Kiesgrube bedroht waren
(Wagner l, 156). In den folgenden Jahrzehnten ging der Abbau der Grube weiter, und
eine größere Anzahl von Gräbern wurden zerstört. Soweit Beigaben aufgelesen wurden,
kamen sie z. T. in das Hist. Museum nach Basel. Im Jahre 1925 wurde der Verfasser
mit der Überwachung des Gräberfeldes betraut, die von 1930—34 zur vollständigen Un-
tersuchung führte.

6
loading ...