Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 22.1962

DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.43789#0067

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Beitrag zur römischen Besiedlung im Bereich von Riegel, Ldkrs. Emmendingen

59

Em 56/196: Randstück eines Napfes (?) mit keulenartig verdicktem, profiliertem Rand, grauer,
hartgebrannter Ton (Taf. 25, 16).
Em 56/197: Randstück eines grauen Topfes mit kurzem Hals und gerilltem Horizontalrand, hart
gebrannt (Taf. 25, 7).
Em 56/198: Randstück eines Topfes mit breitem, leicht profiliertem Horizontalrand, Ton hell-
grau, außen schwärzlich, gemagert; errechn. Randdm. 18 cm.
Em 56/199: Kleines Randstück eines Topfes mit profiliertem Horizontalrand, hellgrau, im Kern
dunkelgrau, stark gemagert.
Em 56/200: Randstück eines Topfes mit flachem, äußerem Randwulst, stark beschädigt, grauer,
hartgebrannter Ton, römisch?
Em 56/201: Randstück eines Topfes mit kantigem Trichterrand, senkrechte Kammstrichverzierung,
Ton grau, hart gebrannt (Taf. 25, 3).
Em 56/202: Randstück eines dickwandigen, handgeformten Topfes mit kurzem Hals, der etwas
verbreiterte, horizontal abgeflachte Rand ungleichmäßig gerillt, hellgrauer Ton,
außen schwärzlich; errechn. Randdm. ca. 22 cm (Taf. 26,1).
Em 56/203: Randstück eines handgeformten Topfes mit Trichterrand, flüchtige Besenstrichverzie-
rung, außen schwarz geschmaucht, Ton grau, gemagert, Goldglimmer (Taf. 25, 27).
Em 56/204: Randstück eines handgeformten Topfes mit nach außen umgebogenem, profiliertem
Rand, vertikale Kammstrichverzierung, außen schwarz geschmaucht, Ton grau, ge-
magert (Taf. 25, 29).
Em 56/205: Randstück eines Topfes mit verbreitertem, gerilltem Rand und eingezogener Mün-
dung, hellgrau, sehrt hart gebrannt (Taf. 21, 19).
Em 56/206: Randstück eines Topfes mit schräg nach oben gestelltem, profiliertem Horizontalrand,
hellgrau, Tonkern dunkelgrau, gemagert (Taf. 25, 15).
Em 56/207: Randstück eines Topfes mit profiliertem Horizontalrand und Schulterabsatz, Ton
grau, gemagert; errechn. Randdm. 14 cm (Taf. 25, 8).
Em 56/208: Randstück eines Topfes mit wulstförmigem, leicht nach innen verdicktem Rand mit
breiter Mittelrille (Deckelfalz ?), horizontale Rillung, Ton grau, gemagert; errechn.
Randdm. 13 cm (Taf. 25, 21).
Em 56/209: Randstück eines Topfes ähnlich Em 56/208, Außenwulst mehr unterschnitten, Ton
hellgrau, stark gemagert; errechn. Randdm. ca. 13 cm (Taf. 25, 22).
Em 56/210: Randstück eines groben, grauen Topfes mit wulstförmigem, tief gerilltem Rand, ge-
magert (Taf. 25, 23).
Em 56/211: Randstück eines groben Topfes mit kurzem Hals und ausladendem, verdicktem
Trichterrand, Ton grau, gemagert; errechn. Randdm. ca. 26 cm (Taf. 26, 3).
Em 56/212: Randstück eines Vorratsgefäßes, eingezogene Mündung, flacher, äußerer Wulstrand
mit einer Rille, hellgrauer Ton, im Kern schwarz, stark gemagert (Taf. 26, 4).
Helltonige Teller und Schüsseln
Em 56/213: Randstück einer Kragenschüssel mit schwach gebogenem Kragen, helltonig, innen hell-
bräunlicher, matt glänzender Überzug; errechn. Randdm. 20 cm (Taf. 20, 21).
Em 56/214: Randstück einer Kragenschüssel aus rötlichem Ton, innen hellroter, matt glänzender
Überzug; errechn. Randdm. 24 cm (Taf. 20, 20).
Em 56/215: Randstück einer Kragenschüssel, innen brauner, matt glänzender Überzug, außen
gelblich, geglättet (Taf. 20, 19).
Em 56/216: Ausladendes Randstück mit etwas nach außen verdickter Lippe, die innen durch eine
Rille abgesetzt ist, Überzug hellrötlich, matt glänzend, rötlicher Ton, im Kern
grau (Taf. 20, 17).
Em 56/217: Randstück mit einfacher, durch eine Rille auf der Innenseite abgesetzten Lippe, Ton
grau-braun, innen matt glänzender, heller Überzug (Taf. 20', 16).
Em 56/218: Randstück mit ausladender Mündung, Lippe wulstförmig verdickt, innen durch Ein-
kehlung abgesetzt, rötlicher Ton, im Kern grau, innen roter, matt glänzender
Überzug (schlecht erhalten) (Taf. 20, 18).
 
Annotationen