Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 23.1967

DOI issue: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.44899#0252

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
244

Fundsdiau 1960—1963: Urnenfelderzeit

Innern (Fr 61/11) (Taf. 92, 11). — 12. Randstück, einer schwärzlichen, konischen Schale
mit eingeritzter Zickzacklinie und Schrägstrichgruppen auf dem Rand und innen
hängende, schräg schraffierte Dreiecke (Fr 61/12) (Taf. 92, 12). — 13. Randstück einer
graubraunen, flachen Schale mit Innenrandkannelur, innen hängende, schräg schraf-
fierte Dreiecke, leicht getreppt (Fr 61/13) (Taf. 93, 1). — 14. Rand- und Wandstücke
einer graubraunen, innen getreppten Schale mit eingeritzter Zickzacklinie auf der Innen-
randkannelur, unter der obersten Treppung schräg schraffierte, weiß inkrustierte,
hängende Dreiecke (Fr 61/14) (Tat. 93, 3). — 15. Rand- und Wandstücke einer schwar-
zen, innen glatten, getreppten Schale mit eingeritzten Zickzacklinien auf dem Rand
und beiden Treppungen und einer umlaufenden Reihe schräger Einstiche gegen den
Boden; errechn. Randdm. 15 cm (Fr 61/15) (Taf. 93, 2). — 16. Wandstück einer grau-
braunen Schale mit Horizontalriefengruppe und zweizeiligem Zickzackband auf der
Innenwand (Fr 61/16) (Taf. 93, 5). — 17. Rand- und Wandstücke einer außen grau-
braunen, innen schwarzen Schale mit vier Horizontalriefengruppen, in der obersten
Zone eingeritzte Rhomben in gegenständigem Ritzmuster, in der untersten Zone zwei-
zeilige, hängende Dreiecke (Fr 61/17) (Taf. 94, 12). — 18. Wandstück einer graubraunen
Schale mit eingeritztem Fischgräten- und Zickzackband (Fr 61/18) (Taf. 93,4). —
19. Rand- und Wandstücke einer außen grauen, innen schwarzen, glatten Schale mit
Zickzacklinie in der Randkannelur und in feinen Ritzliniengruppen Halbkreisbogen
und Bänder im Innern der Schale (Fr 61/19) (Taf. 94, 10). — 20. Kleines, braunschwar-
zes, glattes Schälchen mit flacher Innenrandkannelur, geknickter Wandung und leichtem
Omphalosboden, z. T. ergänzt; H. 5,7 cm, Randdm. 12 cm (Fr 61/20) (Taf. 94, 3). —
21. Randstück einer kleinen, schwarzen Knickwandschale mit drei schmalen Innenrand-
kanneluren (Fr 61/21) (Taf. 94, 9). — 22. Braunschwarze, glatte, konische Schale mit
leicht ausladendem Rand und zwei schmalen Randkanneluren, z. T. ergänzt; H. 5 cm,
Randdm. 15,6 cm (Fr 61/22) (Taf. 94, 8). — 23. Randstücke von vier braunen Schalen
mit leicht ausladendem, abgestrichenem Rand (Fr 61/23) (Taf. 94, 4. 5. 11). — 24. Rand-
stücke von vier grauen, konischen Schalen mit leicht ausladendem Rand (Fr 61/24)
(Taf. 94, 1. 2. 6. 7). — 25. Randstücke von fünf grauen, gewölbten Schalen, davon eine
mit äußerem Schlickauftrag (Fr 61/25) (Taf. 95, 1—4. 7). — 26. Randstück einer kleinen,
grauen, gewölbten Schale mit randständigem Bandhenkel (Fr 61/26) (Taf. 95,5). —
27. Randstück eines gelbbraunen, dickwandigen, großen, innen glatten Gefäßes (Fr 61/27)
(Taf. 95, 6). — 28. Randstück eines schwarzbraunen, glatten Gefäßes mit ausgelegtem
Schrägrand (Fr 61/28) (Taf. 95, 8). — 29. Randstück eines außen rötlichen, innen rot-
braunen Gefäßes mit Schrägkerben auf dem Rand und in der Halskehle (Fr 61/29)
(Taf. 95, 13). — 30. Randstück eines graubraunen, sandig-rauhen Gefäßes mit Schräg-
kerben auf dem Rand und tief eingeritzten Fischgrätenbändern auf dem Halsfeld
(Fr 61/30) (Taf. 95, 15). — 31. Randstücke eines graubraunen, grobtonigen Gefäßes mit
Schrägkerben auf dem Rand und Fischgrätenband im Halsfeld (Fr 61/31) (Taf. 95,16). —
32. Randstück eines außen rotbraunen, innen dunkelgrauen, geglätteten Gefäßes mit
Schrägkerben auf dem Rand und schwachen Senkrechtkerben in der Halskehle (Fr 61/32)
(Taf. 95, 10). — 33. Randstück eines graubraunen Gefäßes mit scharf ausgelegtem Schräg-
rand und tief eingeschnittenen Fischgrätenbändern auf dem Halsfeld (Fr 61/33) (Taf.
95, 11). — 34. Oberteil eines schwarzbraunen, sandig-rauhen Gefäßes mit tiefen Schräg-
 
Annotationen