Rudolf Bangel <Frankfurt, Main> [Editor]
Verzeichnis der Gemälde älterer Meister: z. Th. aus der Sammlung des Grafen Sierstorff : Antiquitäten, Kunstgegenstände, Francofurtensien, Münzsammlung : aus Privatbesitz, zum grössten Theil aus dem Nachlass eines kürzlich verstorbenen Frankfurter Sammlers : Versteigerung in Frankfurt a. M., Dienstag u. Mittwoch, den 12. u . 13. Februar 1901 (Katalog Nr. 545) — Frankfurt a. M., 1901

Page: f
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bangel1901_02_12/0054
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Verkaufs-Ordnung.

Die Versteigerung geschieht ohne Reserve uncl nach der
Lleihenfolge der Nummern, doclr behält sicli der Unterzeichnete
ausdrücklicb das ßecht vor, aucli ausser der ßeilie zu versteigern,
und wird, sollten etwa durcli einen Zuschlag bei erfoU'tem
Doppelgebot Differenzen entstelren, die Nummer sofort von
Neuem ausgeboten.

Bedingungen der Auction.

Nur den n ii—

zur Ausstelluni

Die V erstj = $2
Steigerer hat ei E
Debote bis —
mit Mk. 1.—,1 = ^

gegeben werde E

zu oenacnricnci =-
haftbar, währa = m
Die Gegerjs E
des Steigerers j E"
Abnahme gescl Er^
des Steigerers. E_
Auctionator ni = N
Krsteigertes, so E
Reclamatic E-
berücksichtigt -
Prüfung bietet -
Aufträge i E"
übliclre Provisi EE-^



= co

= E
= u




sz

O

C 5

° I
O "

>

0 c

O



der Zutritt
stattet.
tatt. Der
entrichten.
Mk 100.—
lestens ab-

kNibUv-DB

I

I

I netsten er-

I



I

kkhbUv-'iH : u ■■ i

auf Gefalir

I m ist der
■ ilen, <>der

Biiag niciit

: : | enheit zur

gegen die
t. durcb

■I igel.
loading ...