Urk. Barth 138

charter

Konstanz, 1500 August 26

Johannes von Ettenheim (?), der Generalvikar des Konstanzer Bischofs Hugo von Hohenlandenberg investiert an Stelle des resignierten Johannes Beringer auf die Kaplanei des Stifts St. Stefan in Konstanz den Priester Johannes Spatz, nachdem dieser durch die Bürgermeister und den Rat der Stadt nominiert und durch die Stiftspfarrer und Chroherren präsentiert worden ist. Siegel des Ausstellers.
Language: Latin

Citation link: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/barth138  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-118240  
DOI: https://doi.org/10.11588/diglit.11824
Metadata: METS
IIIF Manifest: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/iiif/barth138/manifest.json

Introimage
There are annotations to this facsimile. Individual pages with annotations are marked in "Overview" with the symbol .

Content

DWork by UB Heidelberg  Online since 21.01.2013.