Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 1066
Thomas <de Cantiprato>; Jacobus <de Cessolis>
Sammelhandschrift — Bayern, 1424

Page: 243r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bav_pal_lat_1066/0493
License: Free access  - all rights reserved
0.5
1 cm
facsimile
Watermark

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Sammelhandschrift

Inschrift/Wasserzeichen

Wasserzeichen
Anbringungsort/Beschreibung
Vermutlich: Fauna - Ochsenkopf - frei, mit Oberzeichen - mit einkonturiger Stange - Stern (einkonturig) - sechsstrahlig (Enden gerade) - ohne weiteres Beizeichen - mit Augen - Augen frei/anliegend - Kontur der Stirn glatt/gebogen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Biblioteca Apostolica Vaticana

Objektbeschreibung

Sprachen
Latein

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Thomas, De Cantiprato
Jacobus, De Cessolis
Entstehungsdatum
1424
Entstehungsort (GeoNames)
Bayern
Material (GND)
Papier

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Provenienz (GND)
Bayern

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Rechteinhaber Weblink
Creditline
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bav_pal_lat_1066

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme
2017
Rechtsstatus
Alle Rechte vorbehalten - Freier Zugang
Rechteinhaber Weblink
Creditline
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bav_pal_lat_1066

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Androgyner Christus, Muttergottes, Caritas
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Tractatus de virtutibus et veciis

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Biblioteca Apostolica Vaticana
Inv. Nr./Signatur
Pal. lat. 1066, fol. 243r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Oberes Register: unter der Beischrift "Ymago Cristi sic depingitur" Christus als junger bartloser Mann, mit kinnlangem Haar, der zeitgenössischen Mode entsprechend, er trägt ein bodenlanges pelzverbrämtes Gewand, und hält mit der linken Hand ein Schriftband mit der Aufschrift "Tria", auf das er mit der rechten Hand deutet. Daneben eine stehende Madonna lactans, die einen Ährenbüschel in der Hand hält. Unteres Register: Caritas, die in Textentsprechung ein farbig zweigeteiltes (rot-weißes; mi-partie) Gewand trägt, mit der ausgestreckten rechten Hand hält sie Apfel, Lilie und Spiegel mit ihrer linken Hand eine weiße Blüte, eine Goldmünze und Spindel.
Kommentar
Vgl. London, Wellcome Institute for the History of Medicine, Ms. 49, fol. 58r. Almuth Seebohm: Apokalypse. Ars moriendi [...] Die erbaulich-didaktische Sammelhandschrift, London, Wellcome Institute for the History of Medicine, Ms. 49. Farbmikrofiche-Edition, München 1995, S. 45.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
B: 21,5 cm, H: 30,5 cm,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum (normiert)
1424
Material/Technik
Papier, Deckfarben

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei
Illustration
Jesus Christus
Muttergottes
Caritas

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Creditline
Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana (http://digi.ub.uni-heidelberg.de/de/bpd/nutzungsbedingungen.html)
loading ...