Bechstein, Johann Matthäus
Getreue Abbildungen naturhistorischer Gegenstände: in Hinsicht auf Bechsteins kurgefasste gemeinnützige Naturgeschichte des In- und Auslandes für Eltern, Hofmeister, Jugendlehrer, Erzieher und Liebhaber der Naturgeschichte (Band 4): Viertes Hundert — Nürnberg, 1802 [erschienen] 1802 - 1803

Page: 47
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bechstein1803bd4/0047
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Der weisse-C-Falter. 47
4g. Der weisse C-Falter;
(Hecken-Kirschfalter j C* Vogel, weisses C, Hopfen-
falter, Gamma.}
Papilio C- album. : Gmelbt hin. Syst.. I. 5. p.
2314., n. i(58*
Franz. Le Gamma ou Robert le Diabk.
"' Engl. The Silver - Comma.
Fig. 1. Schmetterling.
7 . Fig. 2. Raupe.^ ...
Fig. 3. Puppe.
Nichs alle Entomologen sehen das Buchsta-
ben-Zeichen auf der untern Seite der Hinter-
'ssügel sür ein C an, sondern manche halten es>
fiir ein G, andere fdr ein L, noch andere für
©ia V, und sogar einige sür ein Comma.

5o. Der Silberstrich;
(Kaiser, Himmbeerfalter, Silbergrün, grosser Perlemut-
ter - Vogel, Wasserschmetterling, Waldschmetter-
Papilio Paphia. Gmelin hin. Syst. I. 5. p.3332.
n. 209.
Franz. Le Tabac cTEspagne.
Engl. The, great Silverstreaked orange - Fritil-
lary or GoldsnFritülary.
: Fig.
loading ...