Bechstein, Johann Matthäus
Getreue Abbildungen naturhistorischer Gegenstände: in Hinsicht auf Bechsteins kurgefasste gemeinnützige Naturgeschichte des In- und Auslandes für Eltern, Hofmeister, Jugendlehrer, Erzieher und Liebhaber der Naturgeschichte (Band 4): Viertes Hundert — Nürnberg, 1802 [erschienen] 1802 - 1803

Page: 65
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bechstein1803bd4/0065
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
«s


7ii Die schöne Meerkatzen
Simia argenta'tai GmelinLin. Syst. hat I. ii ß.41. 'A.4f»
Le Mico. Bussön hist. hat* XV. ß. iai» t. iß»
The fair Äpe. Pennani.
Diese Meerkatze ist öhngesähr noch einmal so
gross, als diese Zeichnung, also ein allerliebstes
kleines Thiercheri* Die Länge Vom Gesicht biä
zum Anfange des Schwanzes ist 8 Zoll; Gesieht
und Ohren sind schön zinnoberrotb ■, ersteres ist
Verlängert; der ganze Leib is glänzend weiss J der;
Schwanz, welcher weit langer als der Leib ist»
hat eine schwarzbraune Farbe. Die Nägel sind
ipitzig, nur an den Daumen platt und rüttdi
Es ist ein sehr seltenes Thier» das man in
Brasilien antrifft»
,■•$& Der Thurmfaike*
(kirchfalke, Rktelgeyef, tVannehwtehefi SteifisdiffiS»
tzer, Röthelweyhe, RittelWeyher, WindwahU Graü-
köpf» Lachweyhe» rothef Sperber» Sperlisigshafeidi«^ ■
U Fakö
loading ...