Bechstein, Johann Matthäus
Getreue Abbildungen naturhistorischer Gegenstände: in Hinsicht auf Bechsteins kurgefasste gemeinnützige Naturgeschichte des In- und Auslandes für Eltern, Hofmeister, Jugendlehrer, Erzieher und Liebhaber der Naturgeschichte (Band 4): Viertes Hundert — Nürnberg, 1802 [erschienen] 1802 - 1803

Page: 73
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bechstein1803bd4/0073
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
73

8ii Der Seeadler.
■•...)
■ '. . ' . ' ■
(^Beihbrecheri -Meer- Fisch - und Gärtseadler, schwarz-
brauner Adler j grosses Meerädle?, grosser Haaseri-
adler oder Häasenaär.)
tfälco ossifragüs. Gmelin Lin, Syst. I.1» p. 255. n, 4.
Örfraye ou Ossifrague, oü grand Aigle de mer. Bussan
hist. nat. des ois. I. p»tiai. täb\ 3.
Seä-Eägle of Osprey. Latham.
Man hat vöil diesem Vogel verschiedene Be-
schreibungen in Rücksicht der Farben. So wie
er hier abgebildet ist, sieht er gewöhnlich aus
nur hat er auch einen bläulich hörüfarbenen
Schnabel, welcher hier gelblichweiss ist. Die
Hauptfarbe ist nämlich rostfarben oder rostgrau,
mit dunkeln Federranderri; der Bauch ist weiss-
lich, mit rostfarbenen Flecken, die Spitzen der
Schwanzfedern sind dunkelbraun.
Andere sehen ganz rostgrau aus, mit etwas
dunklem Federrändern; noch andere schwarzbraun
mit einer rostgelben Mischung. Immer aber hat
Getr. Abbild. 45 Hundert, I der

)
loading ...