Becker, Wilhelm Gottlieb; Tauber, Andreas [Editor]; Pursh, Frederick [Editor]; Block, Ludwig Heinrich von [Editor]
Der Plauische Grund Bei Dresden: Mit Hinsicht Auf Naturgeschichte Und Schöne Gartenkunst ; Mit fünf und zwanzig Kupferblättern — Nürnberg, 1799

Page: 63
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1799/0250
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
_ s,~ _

HEXANDRIA.
T r i g y n i a.

Colchicum. Zeitlose.
C. auturnnale. Herbit: Z. Aus fetten Wiefen; bei Kofchitz, Döhlen, 2f, Sept.Oct,
Wilder Safran. Gojsmannsdorf etc.
Triglochin. Dreizack.
T. palustre. Sumpf D. Auf Sumpfiviefen ; bei Deuhen. 0 Juri. Jul.
Rumex. Ampfer.
R. crispus. Krauser A. Auf Wiefen, in Hainen, an angebauten 2f — ,—
Kleine Grindwurz. Orten; gemein.
R. Nemolapathum Wald-A. An Ufern der Bäche und in ausgetrockneten — — —■
Ehrh. Gräben: bei Plauen, Potfchappel etc.
R. maritimus. Schmalblättriger A. An flehenden TT aß er n: in Deuben etc. ^ Jun. Jul.
R. obtuüsolius. Stumpfblätriger A. In Wäldern, an Gräben: bei Tharand, — —
R, acutus. Spitzer A. An Bächen, Gräben: bei Cofsmannsdorf — —- —
"W ilder Rhabarber. am Wege nach Frauenßein.
R. aquaticus. Waller-A. An Ufern der Bäche: an der Weifseritz bei — — —*
Münchs Rhabarber. Hemsbach.
R. Acetosa. Sauer-A. Auf Wiejen und Weiden: Jehr gemein. — Mai.—
R. Acetoiella. Schaas-A. Auf Aeckern, Weiden und in Hainen; gemein. Apr. Jun.
HEXANDRIA,
Polygynia.

Alisma. Fros chlöfs el.
A. Plantago. WasTer- Wegerich. An und in Gräben: bei dem Feldschlöfsehen, — Jun.Aug,
bei L harand etc.
Class. VII.
HEPTANDRIA.

Class. VIII.
OCTANDRIA.
M onogynia.

Epilobium, Weiderich.
E. angustifolium. Weidenkraut. An Ufern der Bäche und in fchatdgen Wal- 2f Jul. Aug,
St. Antonskraut. düngen: bei Potfchappel..
E. grandissorum Grossblumiger W. An Usern der Gräben und Bäche: in Pot- — —— —
Roth. Wasservioleu. fchappel.
E. pubeseens Roth. Raucher W. In feuchten Waldungen und Wiefen: bei — Jun, Jul.
Tharand etc.
E. montanuin. Berg- W. In Waldungen; häufig. —* — —*
E. tetragonum. Vierkantiger W. Auf Sumpf wiefen: hinter Deuben. — Jul. Aug,
E. palustre. Sumpf- VV. Aus nafsen Wiefen: aus dem Hirfchberge. — — —
E. roieum Wild. Rosen-W. Am Fujs der Feijen: bei Potjchappel, Hains- — — —
bach.
Oenothera. Nachtkerze.
O. biennis. Spanische Rapunzel. An wüßen Orten und Ufern; bei der Neu- Jun. —»
IN a c ht sc hl üiTelbl um e. m ü hie.
loading ...