Beger, Lorenz

Thesaurus Brandenburgicus Selectus

Coloniae Marchicae [Cicognara, 2757]

Ebenso wie in seinem Heidelberger "Thesaurus" handelte Lorenz Beger (1653-1705) zu Beginn seine Werkes von den Gemmen, die er nach Göttern und Heroen ordnete. Die dann anschließenden Münzen sind unterteilt nach griechischen Königen, Städten und Heroen. Der zweite Band enthält die Kaiser- und Consularmünzen; im dritten publizierte Beger neben Münzen und Gemmen, Statuen und Büsten, aber auch Objekte wie Lampen, Schmuck, Vasen, Urnen und Opfergerät.

Zitierlink: https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/beger1696ga  
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-34576  
Metadaten: METS

Introimage
Zu diesem Faksimile gibt es Annotationen. Einzelne Seiten mit Annotationen sind im "Überblick" durch das Symbol gekennzeichnet.
Volltextsuche in allen Bänden

Alle zugehörigen Bände

Band 1: Sive Gemmarum Et Numismatum Graecorum In Cimeliarchio Electorali Brandenburgico Elegantiorum Series, Coloniae Marchicae, 1696
Band 2: Sive Numismatum Romanorum Qua In Cimeliarchio Electorali Brandenburgico Asservantur, Tam Consularium, Quam Imperatoriorum Series Selecta, Coloniae Marchicae, [ca. 1696]
Band 3: Continens Antiquorum Numismatum Et Gemmarum, Quae Cimeliarchio Regio-Electorali Brandenburgico nuper accessére Rariora : Ut & Supellectilem Antiquariam Uberrimam, id est Statuas, Thoraces, Clypeos, Imagines tàm Deorum, quàm Regum & Illustrium: Item Vasa & Instrumenta varia, eaque inter, fibulas, Lam, Coloniae Marchicae, 1701
DWork by UB Heidelberg  Online seit 30.09.2009.