Behrens, Peter; Deutscher Werkbund [Editor]
Bau und Wohnung: die Bauten der Weißenhofsiedlung in Stuttgart errichtet 1927 nach Vorschlägen des Deutschen Werkbundes im Auftrag der Stadt Stuttgart und im Rahmen der Werkbundausstellung "Die Wohnung" — Stuttgart, 1927

Page: 7
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/behrens1927/0011
License: Wahrnehmung der Rechte durch die VG WORT (VGG § 51, 52) Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Vorwort

Es ist nicht ganz zwecklos, heute ausdrücklich hervorzuheben, daß das
Problem der neuen Wohnung ein baukünstlerisches Problem ist, trotz
seiner technischen und wirtschaftlichen Seite. Es ist kein komplexives
Problem und deshalb nur durch schöpferische Kräfte, nicht aber mit
rechnerischen oder organisatorischen Mitteln zu lösen. Aus diesem
Glauben heraus habe ich trotz aller heute gültigen Schlagworte wie
„Rationalisierung" und „Typisierung" es für notwendig gehalten, die in
Stuttgart gestellten Aufgaben aus der Atmosphäre des Einseitigen und
Doktrinären herauszuheben. Ich war bemüht, das Problem umfassend
zu beleuchten und habe darum die charakteristischten Vertreter der
modernen Bewegung aufgefordert, zu dem Wohnproblem Stellung zu
nehmen.
Um jedem Einzelnen möglichste Freiheit für die Durchführung seiner
Ideen zu geben, habe ich darauf verzichtet, Richtlinien aufzustellen und
programmatische Bindungen zu geben. Auch war es mir bei Aufstellung
meines Bebauungsplanes wichtig, alles Schematische zu vermeiden und
auch hier jede Behinderung einer freien Arbeit auszuschalten.
MIES VAN DER ROHE

7
loading ...