Das Buch für alle: illustrierte Blätter zur Unterhaltung und Belehrung für die Familie und Jedermann — 36.1901

Page: 469
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bfa1901/0461
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Heft tu. JUustrierte Famrbien-Deitung. Zahrg. mi.


Eilte Lebeitssüilde.
lckomau voit Nl. twlt der Elbe.

(rvrksetzung.)

^^inige Tage später stand Robert Boström am Am
legeplatz der Seedampfer in Bremerhaven.
Der Jndienfahrer, mit dem er Anton Mittels-
bach erwarten konnte, war avisiert worden und kam

! eben mit seiner fernen Dampfwolke in Sicht. Nach
und nach belebte sich der Quai mit Leuten, die bei
der Ankunft des Schiffs interessiert waren.
In großer Spannung schweifte Roberts Blick hinaus
über das Wasser. Brachte das stattliche Fahrzeug,
dessen Umrisse immer deutlicher hervortraten, den Er-
sehnten wirklich herbei? Oder war alles Hoffen auf
des Helfers Ankunft vergeblich gewesen? Hatte der
- Kranke, den man aufs Schiff getragen, vielleicht doch
die weite Reise nicht überstanden?
Endlich war der stolze Seedampfer da, landete, und

die Ausschiffung begann. Robert drängte sich durch
die Menge, fragte und forschte. Da fiel sein Auge auf
einen hageren, bräun ich-gelben Mann, mit spärlichem,
grauem Haar, der mühsam an einem Stock ging. Eine
ferne Ähnlichkeit mit dem Professor, etwas Bekanntes,
seiner Erwartung Entsprechendes, ließ Robert auf den
sich suchend Umschauenden zueilen.
„Pastor Anton Mittelsbach?" stammelte er fragend
und lüftete seinen Hut.
„Der bin ich, junger Mann. Kommen Sie von
der Mission?"

Avlofnngstransport für das Itl. Seelialailkon. die Warinesetdöatteü" und das Watrofenartillerie-Detachement vor der Alireite in Milchesinshaven. (S. MD
Nach einer Photographie von Fr. Klopp mann Nachfolger lFerd. Brandt» in Wilhelmshaven.
loading ...