C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat; Beckh, Hermann [Oth.]
Catalog der reichen Kupferstichsammlung aus dem Nachlasse des Herrn Dr. Hermann Beckh auf Rathsberg bei Erlangen: nebst einem Anhange sehr bedeutender Parthieen von Kupferstichen, Radirungen und Holzschnitten alter und neuer Meister, worunter zahlreiche Grabstichelblätter : Werk des J. C. Reinhart : Handzeichnungen alter und neuer Meister : Versteigerung zu Leipzig, den 5. März 1888 und folgende Tage (Katalog-Nr. 44) — Leipzig: Kunsthandlung von C. G. Boerner, 1888

Page: 133
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boerner1888_03_05/0143
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

HANDZEICHNUNGEN.
Die Künstlernamen sind nach Angabe derbisherigen Besitzer beibehalten.

P. BARBIERS.
1654 Landschaft mit Bauernhaus und Figuren. Mehrfarbige
hübsche Tuschzeichnung, qu. fol.
F. W. DOPPELMAYR.
1655 Eichenwald mit Jäger auf dem Anstand. Meisterhafte
Federzeichnung mit leichtem Sepiaton in den Schatten,
qu. fol. Bezeichnet.
1656 Buchenwald, im Vordergründe zwei Rehe. Von gleicher
schöner Ausführung, qu. fol. Ebenso.
G. G. HAANEN.
1657 Junge Plätterin am Tisch stehend, den Beschauer ansehend.
Aquarelle von trefflicher Ausführung und Farbenton.
fol. Selten.
E. HELFF.
1658 Tiroler in einer Landschaft, neben seinem Reff stehend.
Hübsche ausgeführte Aquarelle. 4. Bezeichnet.
HUBERT.
1659 Waldbach mit Holzbrücke, auf welcher ein Wanderer.
Schöne Aquarelle, qu. fol.
J. P. von LANGER.
1660 Der Evangelist Johannes, sinnend auf einem Stuhle sitzend.
Treffliche Tuschzeichnung auf grauem Papier und mit
Gold gehöht. 4. Bezeichnet.
loading ...