C. G. Boerner, Auktions-Institut, Kunst- und Buchantiquariat <Leipzig> [Editor]
Kupferstiche, Radierungen und Holzschnitte des XV. - XVII. Jahrhunderts aus der Sammlung König Friedrich August II. von Sachsen (gestorben 1854) und aus zwei alten fürstlichen Sammlungen: dazu einige kleine andere Beiträge ; deutsche und italienische Graphik des XV. und XVI. Jahrhunderts ... ; Versteigerung am Dienstag und Mittwoch, den 14. und 15. November 1933 (Katalog Nr. 183) — Leipzig, 1933

Page: 115
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boerner1933_11_14/0123
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ZWEITE ABTEILUNG

Für die Zusammenfassung der im folgenden beschriebenen Blätter in eine besondere Abteilung waren lediglich
inhaltliche Gesichtspunkte maßgebend. Die Druckqualität ist jeweils genau angegeben. Besonderes Interesse
verdienen die schönen, großen meist deutschen Holzschnitte, sowie die reiche Auswahl von Blättern niederländischer
Künstler.

ASTRONOMIE

978 Tycho Brahe. Astronomiae instauratae Mechanica. Impressum Wandesburgi. Propria
Authoris Typographia Opera Philippi de Ohr Chalcographi Hamburgensis. Inuente Anno
MDIIC. Mit 27 kolorierten Tafeln, Titel- und Schluß Vignette. Brunet I, pag. 1200. Defekter
alter Original-Seidenband mit Brahes Porträt und Wappen. Fol.

Das berühmte Werk des dänischen Astronomen in einem schönen reichkolorierten Exem-
plar mit eigenhändiger Dedikation an Philipp Eduard Fugger, Baron von Kirchenberg und
Weissenborn, „.j.. dono misit Tycho Brahe, Änho 1600 Julij 24"T

Das Werk wurde publiziert im Band V der von Dreyer in Kopenhagen herausgegebenen „Ge-
sammelten Werke Tycho Brahes". Das vorliegende Exemplar gehört zur ersten Ausgabe des
Buches, die nur in kleiner Auflage gedruckt wurde und hauptsächlich Dedikationen diente.
Unter den nur 35 heute noch existierenden Exemplaren, die sich fast sämtlich in öffentlichen
Bibliotheken befinden, sind eine große Anzahl Dedikations-Exemplare. Die zweite Ausgabe
erschien erst 1602, nach dem Tode Brahes.

Das prachtvoll, z. T. mit Holzschnitten, z. T. mit Stichen illustrierte Werk gehört
jedenfalls zu den größten Seltenheiten der frühen wissenschaftlichen Literatur.

ANSICHTEN

979 Amerika. 20 Bl. Nova Reperta. Titelblatt und 19 Darst. der wichtigsten Erfindungen der
neueren Zeit. Auf dem Titel eine Karte von Amerika, auf dem folgenden Bl. eine Allegorie
mit der Unterschrift: America. Americen Americus retexit etc. J. Stradanus inv. Ph.
Galle exc. Qu.-Fol.

Ein vollständiges Exemplar dieser Folge, die außerdem sehr interessante Darstellungen der verschieden-
sten technischen Erfindungen und Verfahren enthält. Zwei Bl. sind bez. Stiche A. Collaerts.

980 — Americae Retectio. Titelblatt und drei allegorische Darst. der Fahrten von Columbus,
Vespucci und Magelhaens. Stradanus inv. Collaert sc. Galle exc. Qu.-Fol.

Ein ausgezeichnetes Exemplar, mit Rändchen.

981 Amersfoort. Blick auf Amersfoort von der Utrechtschen Seite aus, mit Beschriftungen der
Gebäude. H. Sachtleven del. H. Specht ex. Gr.-Qu.-Fol.

Vorzüglich und frisch, mit Rand.

"5
loading ...