Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 3) — Haag, 1917

Page: 962
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1917bd3/0248
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
NACHLASS-VERSTEIGERUNG VON MICHIEL
KUYPERS.

Über den Maler Michiel Kuypers konsultiere man Thieme-
Beckers Künstlerlexikon (sub Cuypers). Aus dem nachstehen-
den Dokument ist zu entnehmen, dass er vor, wahrscheinlich
kurz vor dem 7. Juli 1636 gestorben ist.
Ae% 7 Ady Iddd de Mue^pe7u7ew priM^eM ew TeecAemw^ew
vuw JAcAiei A^ypers vercoc/ü. iw de Auew^LecA (in Amsterdam).
Auf der drei Seiten langen Versteigerungsliste stehen leider
keine Künstlernamen vermeldet. Unter den Käufern kommen
folgende Maler vor: Huych Voskuyl, Pieter Latombe,
Marten Imbrecht, de JAm Ad 7^2/3 (der Mann, der im
Hause wohnt), Dirck Pietersz Bontepaert, Anthoni Claesz,
Matheus van Hoven (kauft Malbretter, Rahmen usw.). 0

1) Register Erihuizen, Weeskamer, Amsterdam.
loading ...