Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 3) — Haag, 1917

Page: 1101
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1917bd3/0387
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
AUS DEM NACHLASS VON HENDRICK
HENDRICKSZ.

Über den in dem nachstehenden Dokument genannten
Amsterdamer Maler Hendrick Hendricksz ist uns nichts
Näheres bekannt.

6. März 1630. Hilletgen Scheites, IFeaGwe
ScMdcr, bezahlt einen Teil einer Schuld von
% 107 mit ihrem ärmlichen Inventar. Darunter:
(Bildchen auf Holz)
m (Korb), op. . . . . . / AJ.—
AbcA eeM .^ -5'.—
(Reibstein für Farben) 10.—
(Gipsplastik) e% vorMMM
(Formen für Gipsabgüsse)., <9.—
Verf.^ 7.-16 —
Usw. USW. ü

1) Prot. Not. Palm Matthysz, Amsterdam.
loading ...