Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 4) — Haag, 1917

Page: 1318
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1917bd4/0238
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1318

NOORDBRWIEL.

k.) 1658. 23. Jan.
Die ekrbare Agniesgen Hendrycxd^Nobiies, lFc(Po?i&ooZAo?;s/c;*
vooi. znZr. Jan. P'ic/c?'gz lYoor&rweA /even ScA?*/c?i,?cc?*c/;c?'
(Schreiner), begleitet von ihremSohn, S**HendrickNoorderwiel,
<S*c/AMer, verkauft dem Herrn Fredrick Rivet, Rat seinerHoheit
des Prinzen von Oranien, das gegenwärtig durch sie bewohnte
Haus im Noordeinde (im Haag) neben dem Hause des Käufers und
hinterdem Hause des Malers FerdiuandusWesfür2000 Karoius-
guiden. Es ist belastet miteinerjährlichenRentevon28Stübern.
(Die Witwe unterzeichnet mit einem htibschen Ornament,
der Maler:)
Wcndncit A'oo?'&?'iMc/. 0

l. ) 1661. 6. Juli.
Auf Veranlassung der Witwe von Hendrick Noorderwiel
AVo?*/cy?i& u/A/c?' (im Haag) werden ncn prhiicn, j)Zci/3/c?' cnc/c
po^)/c?*HM?.s/ vcrcoR voo?' dc sommc vn?i.J? ^)
m. ) 1662. 22. Sept.
Ein Weinhändler fordert von der Witwe des Hendrick Noor-
derwiel die Bezahlung von JZ. 53:12st- fnr konsumierten Wein.
Sie wird verurteilt, halbjährlieh ein A'iertel dieser Summe zu
bezahlen. ^)
n. ) 1675- 9. Juii.
Die ehrbare Olaesken Ooliaerts, Witwe von Hendrick Noor-
derwiel selig, bekennt, J/. 95:10:8 schuldig zu sein. Diese
Schuld soll nach ihrem Tode aus ihren <yc?*ccds/c pc?M?w:qc?i bezahlt
werden- ^)
1) Prot. Not. Joh. van der Lisse, den Haag.
2) Register Vendnen, den Haag.
3) Register ailerhande Acten, den Haag.
4) Prot. Not. Guldemont, den Haag.
loading ...