Bredius, Abraham [Bearb.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 6) — Haag, 1919

Seite: 2050
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1919bd6/0202
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
VERSTEIGERUNG DER AMSTERDAMER WAISEN-
KANMER.
(Mit Urkunden über die Familie de Kaersgieter).
Im ersten Jahrzehnt des 17. Jahrhunderts fanden durch
die Vermittlung der AVaisenkammer in Amsterdam interes-
sante Versteigernngen statt, zum Teil aus dem Besitzevon
Ktinstlern. Die wichtigste war die bereits veröüentlichte
Versteigerung des Nachlasses von Grillis van Conincxloo,
der, nachdem am 19. Januar 1607 eine ausfiihrliche Inven-
tarisierung stattgefunden hatte, am darauifolgendenl.Närz
durch die IVaisenkainmer öifentiich verkanf't wurde. Belang-
reich ist hier vor allem die Liste der Käufer, unter denen
sich fast alie bekannten und viele unbekannte Maler des
damaligen Amsterdam befanden. ^) Zum Teil sind es die-
selben, die auch in den nachstehenden Ausztigen aus den
Auktionslisten wieder vorkommen. Die Käufernamen sind
zwischen ( ) gesetzt.
o. März 1607. Kleine Versteigerung eines Ungenannten.
De J AeYmpehbfeM. (^Com. vnM her Fooe(_) . / .* 0.* —
1 op hoecA veMi. Jhwg Rok

ColilM^.„ d .- 0 .* —
1 ^CMi^cAnp &or^ woz Aeer^ fRmis Acm). . „ Jd.* 0.- —
1 hih) op ioecA (TRr. Joo$C - - - - n od .* 0 .* —
1 &oii wm ApoJo (IRureiB TAoM^D . . . „ ; 0 —
diurhntceJ vcm ^cAore^ CCoru. CoMf^eii) . „ -51 .* 0 .- —
1 Dcer,y (Zauberei, Spukbild) (ClJrmeM voa
AieM^nMG).„ .* 5 .* —
Reie^ucr^ MUM jSreM^e^ (DmM'i Ao^n^ . . „ id .* 0 .- —

1) Verg!. Oud Hoi^and 1885 S. 46.
loading ...