Martin Breslauer <Berlin> [Hrsg.]
Bücher-Sammlung des † Herrn Professor Dr. Carl Schüddekopf: Versteigerung vom Montag, den 23. bis Sonnabend, den 28. September 1918 — Berlin, 1918

Seite: 207
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/breslauer1918_09_23/0229
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
207

E. Kunst.

I. Allgemeine Schriften

('d. h. nicht auf einen Künstler beschränkt).

1. Schriften über Kunst und bildende Kunst im allgemeinen.

2546 Konvolut von zehn Schriften: St. Beissel: Gefälschte Kunstwerke. Freiburg
1909. VI, 175 S. Br. — Emil Braun: Die Ruinen und Museen Roms. Braun-
schweig 1854. XXXIII, 860 S. Lwibid, — O. Grautoff: Kunstverwaltunig in
Frankreich und Deutschland. Bern 1915. 128 S. Br. — R. v. Rettberg:
Nürnberger Briefe (zur Geschichte der Kunst). Hannover 1846. 287 S.
Pappbd. d. Zt. — Ant. Springer: Geschichte der bildenden Künste im 19.
Jahrhundert. Leipzig 1858. XIV, 343 S. Pappbd. — G. F. Waagen: Kleine
Schriften. (Hrsg. von A. W o 11 m a n n.) Stuttgart 1875. V, 381 S. Hkkbd.
— Vier andere Schriften.

2. Malerei.

2547 Konvolut I: Fünf Schriften. C. v. Klenze: The Growth of interest in the
early Italian masters. From Tischbein to Ruskin. (SA.) Chicago o. J. 68 S.
Br. — Ed. Raehlmann: Anleitung zur mikroskopischen Untersuchung von
Kunstwerken. (A.) Berlin o. J. 4". Mit 1 Taf. Br. — Drei weitere
Schriften.

2548 Konvolut II: Etwa fünfzig illustrierte Auktions-Kataloge über Gemälde. Zum

größeren Teil von Rudolph Lepke (Sammlungen Max Vogrich - Weimar,
Galerie Fabricius, Galerie Hautmann - Florenz, Schönlank - Berlin u. Franze-
Tetschen, Heinrich Raven - Berlin, Nachlaß Paul Meyerheim - Berlin, Lützen
van Voorst, Adolf Schuster - Brüssel, Wilhelm Löwenfeld, Freiherr Hugo von
Mecklenburg, Großmann, Greve, Grimaldi, Kolasinski, Herrenburger, Friede-
mann. Miniatur-Sammlungen Jaffe und Emden u. a.)

3. Schwarz-Weiß-Kunst.

(Alphabetisch nach Materien.)

2549 Ex-libris: Schweizerische Blätter für Ex-Libris-Sammler. Hrsg. von Em.
Stickelberger. Jg. 1—3. Zürich 1901—1904. 4 °. [Deutsch und französisch.]

3 Jg. 1. u. 3. Orig.-Lwbde., 2 br. — Dasselbe. Jg. 4 [u. d. T.:] Buchkunst.
Zeitschrift für Ex-Libris-Sammler und Bücherfreunde. Zürich 1907. 4". Orig.-
Lwdb. (Alles was erschienen.) — Beigelegt: Ernst Weber: Verzeichnis der
Exlibris in den Büchern der Kieler Unversitätsbibliothek. 4 °. (A.) 1915/16. Br.

2550 Karikatur: Ed. Fuchs: Das erotische Element in der Karikatur, Privatdruck.
Berlin 1904. VI, 264 S. 4". Nr. 176 von 200 Exemplaren. Hldr. — Beige-
legt: E. Schulz-Besser: Die Karikatur im Weltkriege. Mit 115 Abb. Leipzig
o. J. 108 S. Lwbd.

2551 Lithographie: W. Gräff: Die Einführung der Lithographie in Frankreich.
Heidelberg 1906. XIII, 125 S. Unaufig. — Beigelegt; Die Verlagskataloge von
Kehr & Niessen in Cöln (1835, 2 Bl.) und J. G. Zeller in München (1820, 10 S.

4 0 in Lithographie).

2552 Silhouetten: Ausführliche Abhandlung über die Silhouetten und deren Zeich-
nung, Verjüngung, Verzierung und Vervielfältigung. Mit 11 Kupfertaf.

Münster, Perrenon, 1780. 3 Bl. 258 S. Unbeschn.

2553 Jackson, E. Nevill: The HAstory of silhouettes. London, The Connoisseur,
1911. 121, LXXII S. 4°. Lwbd.

Prachtausgabe mit vielen Illustrationen.

2554 Stahlstiche: Bader, Joseph: Das malerische und romantische Baden. Mit
ca. 50 Stahlstichen. Karlsruhe o. J. Br.

Martin Breslaue r in Berlin W 8, Französische Straße 46
loading ...