Martin Breslauer <Berlin> [Editor]
Bücher-Sammlung des † Herrn Professor Dr. Carl Schüddekopf: Versteigerung vom Montag, den 23. bis Sonnabend, den 28. September 1918 — Berlin, 1918

Page: 227
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/breslauer1918_09_23/0249
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
227

VIII. Genealogie.

2806 Amberger, F.: Genealogie der Familie Arnberger. Zürich 1905. Als Msk.
gedr. 50 S. Lwbd.

2807 (Bismarck.) Won sack, G.: Stammbaum derer von Bismarck. Berlin o. J,
1 Bl. gr. 2 °. _ S. auch Nr. 2786.

2808 Bode, G.: Die Heimburg am Harz und ihr erstes Herrengeschlecht. Wernige-
rode 1909. Br.

2809 (Holbein.) Holbein. H.: Die Holbeiner. Ein Ueberblick über eine 700jähr.
Bürgerliche Familiengeschichte mit Stammbäumen. Leipzig 1905. 113 S. brosch.

2810 Krupp. 1812—1912. (Zum 100jährigen Bestehen der Firma Krupp und der
Gußstablfabrik zu Essen-Ruhr. Hrsg. auf den 100. Geburtstag Alfred Krupps.
Essen 1912.). 416 S. gr. 2», GanzWbd.

Mit Radierungen u. Holzschnitten reich geschmückt.

2811 (Stolberg.) Läncher: Das Wappen des Grafenhauses zu Stolberg. Nord-
hausen 1836. 48 S. lose.

G. Forschung und ünterricht
im allgemeinen.

I. Gelehrte Gesellschaften.

2812 Jahrbücher der Kgl. Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt.
Neue Folge Heft 6. 32, 35—42. Sonderheft. (G. Brüm inert: Das Erfurter
Unionsparlament i. J. 1850.) Erfurt 1870, 1906—1909/16. Br. — Beigelegt :
1) von derselben Akad.: Mitgliederverz.; Direktorium 1816; Neue Statuten
1819. — 2), von der Ges. zur Förd. dt. Wiss. usw. in Böhmen: Uebers. üb. d.
Leistungen 1891—1900 (71 S. 4 »). — 3) von der K. Bayerischen Ak. d. Wiss.:
Abhdlgn. Bd. 16 Abt. 2 (1882; 4°).

II. Gelehrtengeschichte.

2813 Konvolut I: Fünf allgemeine Schriften, darunter [C. A. v. Bertram:] Ab-
bildung .berühmter Gel. u. Künstler Dtlds., nebst kurzen Nachrichten . . .
Berlin 1780. (Die Kupfer feblen.) — J. E. Hitzig: Ueber beiletrist. Schrift-
stellerei als Lebensberuf. E. Wort der Warnung. 2 Hefte. Berlin 1838. ■—
G. Th. Strobel: Neue Beiträge zur Litt. bes. d. 16. Jh. Freunden der Kirchen-,
Gel.- u. Bücher-Gesch. gewidmet. 2 Bdie. Nürnberg 1790/91. Ppbde.

2814 Konvolut II: Schriften über einzelne Gelehrte, u. z. über E. L. Heim (eigne
Tageibuchaufz., mitg'et. v. G. Siegerist 1901), V. A. Huber (R. Elvers;
2 Bde., Bremen 1872/74), J. D. Michaelis (eigne Lebensbeschr. mit Bemerkgn.,
Heynes Elogium u. Vz. sr. Schriften; Rinteln 1793; XXXV, 314 S. Ppbd.;
Bild fehlt), O. Ribbeck (s. Briefe hrsg. v. Emma Ribbeck; 352 S.), C. G.
Schütz (v. s. Sohne; Halle 1834, 2 Bde.), der Bibliothekare Ebert (Nachruf
von K. Falken stein 1834) und Mangerard (Traube u. Ehwald) und
zehn andere Gelehrte.

III. Universitäten.

2815 Schleiermacher, Friedrich: Gelegentliche Gedanken über Universitäten in
deutschem Sinn. Nebst einem Anhang über eine neu zu errichtende.
Berlin 1808. VIII, 176 S. Pappbd.

2816 Vademekum für Studenten, besonders der Friedrichs-Universität in Halle.

Eleutheropolis 1795. 224 S. kart. Buntpapier kart.

I'.nth.: . 1. Auszüge aus den Privilegien, all«. Statuten u. Oesetzen der Ffledrichs-
Universltät. 2. Idiotikon der Rurschensprachc. — 3. Der Rurschenkomment in syst. Ordnung.

Mari i n /.' resla u e r in B e r l i n W S. F r an sö sis c h e Straße 4 6
loading ...