Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Hrsg.]
I. Sammlung des Herrn Hermann von Heyden, Oberstleutnant z. D., Kammerherr Sr. Hoheit des Herzogs von Sachsen-Meiningen: Ehrenzeichen und Abzeichen von Frankreich und Belgien ... ; II. Sammlung des Herrn Buhlers, Major a. D., Hildesheim, Kriegs- und Militär-Medaillen Deutschlands und anderer europäischen Staaten ; Bücher, Patente und Statuten, Ehrenzeichen betreffend ; Versteigerung am 23. und 24. März 1903 — Frankfurt, M., 1903

Seite: 12
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1903_03_23/0018
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
12

232 (172) Ehrenzeichen für die königlichen Freiwilligen von Rouen. (Decora-

tion pour les Volontaires Boyaux de Bönen) 1814. Mit dem Bilde
der Herzogin v. Angouleme. Gold mit silber emailliertem Rande.
Selten.

233 (176) Belohnungsmedaille. (Medaille donnee par le Boi pendant son sejour

ä Gand) 1815. Silber.

234 (177) Kleine Medaille des Königs mit der Aufschrift: „Fidelite" 1815.

Silber.

235 (178) Dekoration der Treue (Decoration de la Fidelite) 1816. Gold auf

silbernem emailliertem Sterne.

236 (178a) Medaille auf die Stiftung des vorigen Ehrenzeichens 1816. Bronze.

237 (179) Variante desselben Ehrenzeichens. (Variete de la meine decoration).

Gold auf silber emailliertem Stern.

238 (180) Miniaturexemplar der „Decoration de la Fidelite". Wie vorher.

239 (181) Abzeichen für die Mitglieder des „Tribunal Civil" (v. Maurisset).

Silber.

240 (181) Ein zweites Exemplar.

241 (183) Medaille für die Küstenwächter. Medaille pour les Gardes-Jures

des cötes) 1820. Silber.

242 (184) Medaille für die „Societes de secours mutuels" 1825. (v. Magniadas).

Bronze versilbert.

243 (187) Revolution von 1830. Juli-Kreuz. (Croix de Juillet). Silber

emailliert mit Bürgerkrone.

244 (188) Juli-Medaille. (Medaille de Juillet). Silber. 2

245 (189) Abzeichen der Revolutionäre während der Julikämpfe. (Insigne

revolutionnaire pendant les combats de Juillet). Composition, einseitig.

246 (190) Dgl. kokardenförmig. (Insigne tricolore en forme de cocarde). Silber

emailliert.

247 (191) Kleine Plakette mit dem Brustb. v. Lafayette an dreifarbiger

Kokarde. (Insigne compose d'une plaquette ä l'effigie de Lafayette,
avec cocarde tricolore).

248 (192) Erinnerungs-Medaille für die in den Julikämpfen Gefallenen. 1830.

(Medaille en souvenir des morts de Juillet). Silber.

249 (193) Abzeichen für die Veteranen der Nationalgardevon 1789 und 1830.

(Insigne pour les Veterans de la Garde Nationale qui avaient pris
part ä la prise de la Bastille). Silber vergoldet und emailliert.

250 (194) Medaille für die „Voltigeurs du 1er Bataillon de la 5me Legion

de la Garde Nationale de Baris". Zur Erinnerung an die Kämpfe
von 1830, gestiftet 1839. Bronze.

251 (195) Ludwig Philipp. Abzeichen für die Mitglieder der Gewerbe-

gerichte. (Conseil de Prud 'hommes). 1830—1869. Silber vergoldet.

252 (196) Dasselbe Abzeichen in Silber.

253 Abschlag des gleichen Abzeichen in Zinn.

254 (197) Kreuz der Ritter der Ehrenlegion (Croix de Chevalier de la Legion

d'honneur). 1830—1848.
loading ...