Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog I. der Sammlung des Herrn Dr. phil. H. Buchenau in München: deutsche und ausländische Mittelaltermünzen, kleinere Münzen der Neuzeit ; II. der Sammlung des † Herrn Baurat E. Heye in Hoya, deutsche Münzen des Mittelalters u. der Neuzeit ; Versteigerung am 11. Oktober 1909 u. folg. Tage — Frankfurt, M., 1909

Page: 37
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1909_10_11/0049
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Westfalen und Rheinland.

37

Paulus mit Schwert. Vgl. Buchenau, Bremer Fund. Ztschr. f. Num. XIX,
S. 20, No. 31. G. e.
717 Vogtei Wildeshausen. Friedrich v. Schagen um 1360 —1386.
Schwären. • OR€ ■ ■ • VILDV. Kopf d. h. Paulus zwischen Schwert u.
gegittertem Schilde. Ks. Sitzender Geistlicher mit erh. R. u. Buch.
Ztschr. f. Num. XIX, T. I, 39. G. e.
718 Desgl. FRIDGR- • Kopf d. h. Paulus mit Schwert u. schraffiertem Schildchen.
Ks. M0R6-- Sitzender Geistlicher mit erh. R. u. Buch, auf d. Brust
Kreuzchen. A. a. 0., T. I, 43. S. g. e.
719 Desgl. M0R6TÄ — WILDGSfyV Sitzender Geistlicher wie auf vor. Ks.
mit Rosette auf d. Brust. Ks. SäNCTVS PäVLVS Kopf d. Heiligen
zwischen Schwert u. Schildchen. A. a. 0., T. II, 44. 3 sich ergänzende
Exemplare. G. e. 3
720 Herrschaft Diepholz. Rudolf III. 1300—1350. Brakteat. Die
beiden Hirschhörner mit je 3 Enden in Hochrand. Grote, Mzstud. IV, T. 9, 1.
17 mm. S. g. e.
721 Desgl. veränderter Stempel. 17 mm. S. g. e.
722 Johann II. 1377—1421. Schwären. •••PÄVLVS Kopf d. Heiligen zwischen
Schwert u. Schild v. Diepholz. Ks. SRORGTJt- • ■ Sitz. Bischof mit erh.
R. u. Buch. Fund v. Bremen. Ztschr. f. Num. XIX, T. 1, 26. 2 Var.
G. e. u. s. g. e. 2
723 Desgl. Aehnlich. Ohne Schild v. Diepholz. Kreuzchen i. F. neben d. Bischof.
Grote, Mzstud. IV, T. 9, 4. Gering e.
724 Zweiseitige Pfennige. Diepholzer Schild (Löwe u. Adler quergeteilt). Ks.
Löwenschild. Grote 9; desgl. Adlerschild. Ks. Löwenschild. Grote 10.
S. g. e. _ ^ 2
725 Einseitige Pfennige. Löwenschild, darüber D. Grote 12 u. 14. S. g. e. 2
726 Konrad VIII. 1493—1514. Eins. Pfennig. + ROBL’ CORRÄT + D'DIP^OL
Löwe 1. Grote 16. S. g. e.
727 Grafschaft Hoya. Heinrich II. 1235—1290. Brakteat. HOG6NS1S
Die Bärentatzen. Grote, Mzstud. IV, T. 8, 4. 19 mm. Vorz.
728 Desgl. Topfhelm mit den Bärentatzen. Bl. f. Mzfrde. 1901, S. 180, 2.
20 mm. Vorz.
729 Desgl. Die beiden Bärentatzen, unten verbunden, am Rande 4 Kugeln.
A. a. 0., S. 180, 3. 20 mm. Vorz.
730 Desgl. Kopf d. Grafen über d. beiden Bärentatzeu. A. a. 0., S. 180, 4.
20 mm. Vorz.
731 Desgl. Sitzender Graf, die beiden Bärentatzen haltend. A. a. O., S. 180, 5.
19 mm. Vorz.
732 Desgl. Dreitürmiges Gebäude, in dessen Bogen die beiden Bärentatzen.
A. a. 0., S. 180, 6. 19 mm. Vorz.
733 Desgl. Die beiden Bärentatzen parallel. Grote, Mzstud. IV, T. 8, 5. 17 mm.
S. g. e.
734 Erich I. 1377—1427. Schwären von Nienburg. ERICVS * CO • • ■ • Kopf
d. h. Paulus zwischen Schwert u. Hoyer Schild. Ks. M0R6 • • • RI6GR8 •
Sitzender Bischof mit Buch. Bremer Fund. Ztschr. f. Num. XIX, T. 1, 7 d.
2 sich ergänz. Exempl. G. e. u. s. g. e. 2
735 Degl. mit DRI + TVI : und M0R6TÄ’ ■ ■ Bremer Fund 7 b. G. e.
736 Otto IV. 1383—1428. Schwären von B a s s u m OTTO • • • • Kopf d.
h. Paulus zwischen Schwert u. Hoyer Schild. Ks. SROR • • • B6RS6 • • •
Sitz. Bischof wie vorh. Bremer Fund 11. 3 sich ergänz. Expl. G. e. 3
737 Desgl. mit BGRR • • • und SÄRCTV- • • IRGG • • • Bremer Fund 12. G. e.
loading ...