Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog I. der Sammlung des Herrn Dr. phil. H. Buchenau in München: deutsche und ausländische Mittelaltermünzen, kleinere Münzen der Neuzeit ; II. der Sammlung des † Herrn Baurat E. Heye in Hoya, deutsche Münzen des Mittelalters u. der Neuzeit ; Versteigerung am 11. Oktober 1909 u. folg. Tage — Frankfurt, M., 1909

Page: 235
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1909_10_11/0247
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Sammlung Heye.

Niedersachsen.
Bremen, Erzbistum.
4620 Brakteat (vor 1225). Sitzender h. Petrus, in der R. Doppelschlüssel, in
der L. Buch, über dem Kugel und darunter Kuppeltnrm. 22 mm. S.g.e.
4621 Desgl. Wie vorher, jedoch in der R. Kreuzstab. 22 mm. Am Rande
etw. ausgebrochen. S. g. e.
4622 Desgl. Sitz. Heil.: in jeder Hand e. beflaggter Kreuzstab, unter jeder ein
Kuppelturm u. über diesen 3 Kugeln. 21 mm. S. g. e.
4623 Desgl. Brustb. d. Heil, über e. Bogen zwischen 2 Schlüsseln, unter einem
mit 4 Kuppeltürmen u. einem Kreuze besetzten Portal. 21 mm. Am
Rande etw. ausgebr.; sonst s. g. e.
4624 Desgl. Ebenso, aber d. Brustb. zw. 2 Kreuzstäben. 21 mm. Am Rande
etw. ausgebr. S. g. e.
4625 Brakteaten aus dem 2. Viertel des 13. Jahrh. (aus dem Funde von Brümmer-
lohe). 19 — 21 mm. Mit Bildnissen des Heil. Kat. Schellhass 1 A a (2),
b und e. S. g. e. 4
4626 Desgl. mit Bildn. geistlicher Herren. K. Schellh. B b, d, e, s (2), t u. y (2),
aa, bb, hh (2). S. g. e. 13
4627 Desgl. Brustb. e. Geistl. zw. 2 Kuppeltürmen. Schellh. —. Am Rande
ausgebr. S. g. e.
4628 Desgl. Mit Brustb. unter Architektur. K. Schellh. D d u. o (2). S. g. e. 3
4629 Brakteaten aus dem 3. Viertel des 13. Jahrh. (aus dem Siedenburger
Funde). Bl. f. Mzfrde. 1907, S. 3679 — 3686 und daselbst abgebildet.
18—20 mm. No. 1, 2, 4, 5 (2), 6, 7, 8a, 8b, 9, 10. 11a, 11b, 11c, 12—15,
16a, 16b, 16c, 16d, 17a, 17b, 18—25. Meist s. g. e. 32
4630 Desgl. No. 26—36, 36a, 39, 40, 41, 43, 45—49, 51—58. Meist s. g. e. 30
4631 Desgl. No. 59—80, 84—87, 88 a, 88 b, 89—93, 96—98, 99 a, 99b, 100—103.
(von 92 2 St.). Meist s. g. e. 43
4632 Brakteaten aus der 1. Hälfte des 14. Jahrh. (Loxstedter Fund). 16—17 mm.
Jungk 20 und mit den Buchstaben D. G. I. (2), O. u. R. S. g. e. 7
loading ...