Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Katalog der Sammlung S. Exc. des Hofmarschalls v. Baldinger - Stuttgart †: I. griechische und römische Münzen, II. Münzen und Medaillen Württembergs, III. allgemeiner Teil ; Versteigerung vom 5. bis 8. April 1911 — Frankfurt, M., 1911

Page: 15
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1911_04_05/0021
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Römische Münzen.

15

255 Tllder. 3H3TVT Schlafender Hund 1. Rv. Leier, i. F. 1. Semiszeichen. Haeb. t. 81, 10.
44,2 Gr. S e m i s. Grüne Patina. Sehr schön.
256 Ausgestreckte Hand. Rv. Zwei Keulen. Beiderseits Wertbezeichnung. Haeb. t. 81, 16—18.
26,8 Gr. Triens. Patiniert. Schön.
257 Keule. Rv. Zwei Kugeln übereinander. Haeb. t. 81,40. 32,7 Gr. Ovaler Sextans. Schön.
258 Wie vorher. Von länglicherer Form. Haeb. t. 81, 41. 26 Gr. Sextans. Sehr schön.
Römische Republik.
(B. = Babeion, E. Monnaies de la Republique etc.)
259 Römisch-Campanische Prägungen. Kopf des Merkur r. Rv. ROMA Prora r. Haeberlin
t. 45, 16. 31 mm. Sextans. Vorzüglich.
260 Kopf der Bellona 1. Rv. Prora. B. p. 47, 19. Haeb. t. 45, 17. 24 mm. Uncia. Hellgrüne
Patina. Sehr schön.
261 Wie vorher. Haeb. t. 45, 20ff. 25 mm. Uncia. Hellgrüne Patina. Vortrefflich.
262 Merkurkopf r. Rv. Prora r. Haeb. t. 45, 40ff. 21 mm. Uncia. Patiniert. Sehr schön.
263 Wie vorher. Haeb. t. 45, 38. 18,5 mm. Sem uncia. Patiniert. Sehr schön.
264 Kopf der Minerva r. mit Helm u. Helmbusch. Rv. Prora r. Haeb. t. 52, 3. 29 mm. Triens.
Patiniert. Sehr schön. Abbildung Tafel IV.
265 Merkurkopf r. Rv. Prora r. Haeb. t. 52, 15. 27 mm. Sextans. Patiniert. Sehr schön.
266 Kopf der Bellona r. Rv. Prorar. Haeb. t. 52, 21 ff. 22 mm. Uncia. Patiniert. S. schön. 2
267 Kopf der Juno r. Rv. Stehender Herkules packt mit der L. einen Centaur und schwingt
mit der R. eine Keule. B. 15. Haeb. t. 56, 6ff. 37 mm. Vierlibellenstück. S. g. e.
268 Jugendlicher Kopf r. in Eberfell. Rv. R. springender Stier; unter ihm Schlange. B. 16.
Haeb. t. 56, 12/13. 38 mm. Dreilibellenstück. Sehr schön.
269 Ähnlich wie vorher. Beiz. Ähre. B. 19. Haeb. t. 56, 26. 28 mm. Dreilibellenstück.
Sehr gut erhalten.
270 Wölfin r. die Zwillinge säugend. Rv. Adler r. ein Blatt im Schnabel. B. 20. Haeberlin
t. 56, 15/16. 29 mm. Z w e il i b el 1 en s t ü ck. Schön.
271 Weibl. Kopf mit Mauerkrone r. Rv. Reiter r. B. p. 30, 43. Haeb. t. 56, 21/23. 20 mm. iE.
Sembella. Patiniert. Schön.
272 Unbärtiger Herkuleskopf r. mit Diadem u. Löwenhaut um den Hals gebunden. Rv. Die Wölfin r.
mit den Zwillingen. /. A. ROMANO B. p. 13, 8. Brit. Mus. Cat. t. 74, 9. 19 mm.
6,05 Gr. Didrachme. Sehr schön.
Abbildung Tafel IV.
273 Minervakopf 1. Rv. Pferdebüste r., dahinter ROMANO B. p. 11, 5. B. M. C. t. 74, 3.
16 mm. iE. Schön.
274 Belorbeerter Apollokopf r. Rv. L. springendes, ungezäumtes Pferd. /. F. r. oben ROMA
B. p. 28, 37. B. M. C. t. 74, 19. 19 mm. 5,7 Gr. Didrachme. Sehr schön.
Abbildung Tafel IV.
275 Behelmter Marskopf r. Rv. Gezügelte Pferdebüste r., daneben 1. Harpa, Unten ROMA
B. 34. B. M. C. t. 74, 16. 18 mm. 5,8 Gr. Didrachme. Vorzügl.
276 Behelmter Marskopf r., dahinter 1. Keule. Rv. R. springendes Pferd, oben Keule. Unten
ROMA B. 33. B. M. C. t. 74, 15. JE. Grüne Patina. Vorzügl.
277 Beh. Marskopf r. Rv. Pferdebüste r.; 1. Harpa. Unten ROMANO B. 34. B. M. C. t. 74, 17.
15 mm. iE. Grüne Patina. Sehr schön.
loading ...