Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Die deutschen Serien der Sammlung Ashurst Bowie, Philadelphia: Mittelalter und Neuzeit ; darunter viele Seltenheiten aus den früheren Sammlungen Garthe, Dannenberg etc ; ein Goldguldenfund vom Niedermain ; Medaillen und Plaketten der Renaissancezeit, aus der Sammlung Th. Whitcombe-Greene, Bath.$dVersteigerung 2. März 1926 und folgende Tage (Katalog Nr. 55) — Frankfurt a. M., 1926

Page: 18
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1926_03_02/0026
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
18 Niedersachsen.

268 Lübeck, kaiserliche Münzstätte. Friedrich II. 1215 —1250.

Brakteat. Gebäude mit breitem Mittelturm und Zinnen, davor in
einem Kreise der Kopf des Kaisers, darüber 2 Sterne. Vgl. Kat.
Friedensbg. 677. Sehr schön. Tafel II.

269 Brakteat um 1230. Brustbild zwischen 2 Türmen über Bogen. Bünstorff58.

Berk Münzbl. 1917, S. 37. 21 mm Vorzüglich. Tafel II.

270 S t äd t i s c h e M ü n z e. Dreilingo.J. Beiderseits Adlerschild. Behrens56i.

Vorzüglich.

271 Doppelschilling o. J. St. Johannes über Stadtschild. Ks. Doppeladler-

schild auf Lilienkreuz. B. 65a var. Vorzüglich.

272 Rostock. Schilling um 1500. Greif 1. Ks. r auf Langkreuz mit Bei-

zeichen Hund. Schön.

273 Braunschweig. Heinrich der Löwe. 1142 — 1155 Brakteat (sog.

Hochzeitspfennig). Ueber Torgebäude Herzog und Herzogin; im Tor-
bogen Löwe 1. schreitend. Archiv T. 12, 6. Rand stark ausgebrochen,
sonst schön.

274 — Unter einem von 2 Türmen flankierten Bogen nach r. schreitender

Löwe, darüber Brustbild des Herzogs mit Schwert und Fahne. Fund
von Mödesse 15 d. 28 mm. Sehr schön. Tafel II.

275 — Ueber einer mit Türmen besetzten Mauer stehender Löwe 1., vor

ihm Lilienzepter. Mödesse 30. Fiala 51. Vorzüglich.

276 Brakteat. Rechts springender Löwe über Lilie in doppeltem Linienreif.

Vgl. Schönem. T. A, 1. 28 mm. Schön.

277 Otto das Kind. 1212— 1252. Brakteat. + OTTO DVX DE BRVN

Löwe r. über Zinnenmauer. Schönem. T. A, 21. Fiala T. 5, 16. 27 mm.
Vorzüglich.

278 Ein zweites Exemplar. Vorzüglich.

279 — Der nach 1. schreitende Löwe über 2 Türmen, zwischen denen eine

Lilie. Fiala 285. 28 mm. Vorzüglich.

280 — Löwe r. über Zinnenturm. Fiala T. III, 20. 20 mm. Vorzüglich.

281 — Löwe r. stehend, im Felde Kreuzchen. FialaT. 5,33. 23 mm. Vorzüglich.

282 Johann. 1252 — 1277. Brakteat. Gekr. Löwe 1 , auf der Brust Spitz-

schild. Fiala T. 8, 1. 20 mm. Schön.

283 Herzogliche Löwenpfennige des späteren 13. Jahrhunderts. L. schreitender

Löwe in Perlrand. — Desgl. über zwei Ringeln. Schön. 2

284 Braunschweig-Herzberg. Albrecht III. 1427 — 1486. Groschen

nach Meissner Schlag. * ALBERTVS o DI o GRACIA ° DVX Lilienkreuz
im Vierpass, darüber Schildchen mit 2 gekreuzten Stäben. Ks.
* GROSSVSoDVX BRVßSWIGeßS Löwe mit Pfahlschild. Bode, Nieder-
sachsen T. IV, 6. Vorzüglich. Tafel II.

285 Braunschweig - Salzderhelden. Margarethe v. Sagau, Vormünderin

Heinrich IV. 1463— 1466. Horngroschen. *ffl DG DVCSoSAoXo
DNoNATA D€ SAG€ß Behelmter Rautenschild. Ks. T Sß A D G DVCSS
AoXoBRlIo HADSgo Behelmter Löwenschild. Variante zu Fiala III,
S. 21, 5/6. Schön. Tafel II.

Aussergewöhnlich gut erhaltenes Exemplar dieses gewöhnlich schlecht erhaltenen seltenen Groschen.
loading ...