Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Die deutschen Serien der Sammlung Ashurst Bowie, Philadelphia: Mittelalter und Neuzeit ; darunter viele Seltenheiten aus den früheren Sammlungen Garthe, Dannenberg etc ; ein Goldguldenfund vom Niedermain ; Medaillen und Plaketten der Renaissancezeit, aus der Sammlung Th. Whitcombe-Greene, Bath.$dVersteigerung 2. März 1926 und folgende Tage (Katalog Nr. 55) — Frankfurt a. M., 1926

Page: 119
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1926_03_02/0127
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Medaillen und Plaketten.

119

1704 Ovale Perlmutterplakette. Brustbild der Pallas Athene 1. mit Helm

und Schild in Bogeneinfassung. 49x39 mm. Flaches Relief,
oben r. leicht ausgesprungen. Schönes Original.

1705 Moderne Perlmutterplakette mit dem Brustbild des Papstes Pius IX. 1.

Oval 44x40 mm. Schön.

Deutsche Plaketten.

1706 PeterFlÖtncr (Nürnberg, um 1522- 1546). Rundplakette „Fortitudo"

Die personifizierte Tapferkeit sitzt in einer offenen Halle auf dem
Rücken eines am Boden kauernden Löwen; neben ihr eine abgebrochene
Säule. Leitschuh, Flötnerstudien T. IX, 70 Lange 78. Vöge 599.
76mm. Bronze mit alter Feuervergoldung. Vorzügliches, hoch-
reliefiertes Original. Tafel XXYI.

1707 Eckige Plakette „Patientia". Die personifizierte Geduld sitzt in einer

bergigen Landschaft, die Linke zu einem Baum erhoben, im Hinter-
grund feuerspeiender Vulkan. Flötnerstudien T. XV, 105. 87X69mm.
Bronze mit alter Feuervergoldung. Prächtiges Original. Tafel XXVII.

1708 Desgleichen „Justitia". Die personifizierte Gerechtigkeit auf d. Vorsprung

einer Mauer sitzend hält Wage u. Schwert; im Hintergrund bergige,
deutsche Landschaft mit Mühle. Flötnerstudien T. XV, 101. 84X69 mm.
Bronze mit alter Feuervergoldung. Vorzügliches Original. Tafel XXV.

1709 Unbekannte süddeutsche Meister. Ausgeschnittene Plakette. Maria

mit dem Kinde. Maria, in langem, faltigem Gewände hält mit
beiden Händen das segnende Christkind. Hohes Relief. 133X46 mm.
Bronze mit alter Feuervergoldung. Schönes Original, am 1. Fusse
leicht ausgesprungen.

1710 Desgleichen „Betende Frau". Buchbeschlag. Frauengestalt in langem

Gewände mit gefalteten Händen. 73X29 mm. Bronze mit alter Feuer-
vergoldung. 2 Löcher zum Anheften. Schönes Original. Tafel XXV.

1711 Konkaver Buchbeschlag. „Mathäus der Evangelist" (um 1530).

Der geflügelte Evangelist an einem Pulte schreibend, die Linke
erhoben; vor ihm steht ein Engel. Vöge, Deutsche Bildwerke T. XIX, 704.
40 mm. . Bronze mit alter Feuervergoldung. Vorzügliches Original.

Italienische Plaketten.

1712 (Hau Francesco di Boggio (Bologna). Allegorie. Thronende Frau

auf einem Drachen, hinter ihr Dienerin mit Spiegel, vor ihr zwei
Jünglinge mit Palmzweig und Trophäe, links Dianastatue. Bode,
Ital. Bronzen 955, Molinier 147. 55 mm. Dunkle Bronze, oben
kleines Loch. Feiner Originalguss. Sehr schön und selten.

1713 Fra Antonio da Brescia. Jason. Der Heros in einer Landschaft

lehnt an einem Baum, ihm zu Füssen der Drache. Bode 969.
Molinier 119. 69 mm. Bronze. 3 kleine Löcher zum Anheften, etwas
gerieben. S. g. e.
loading ...