Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung Richard F. Peltzer: I. Freimaurermedaillen und Freimaurerzeichen ; II. Schießmünzen und Schützenmedaillen, Jagdmünzen u. - Medaillen ; III. Verkehr, Medaillen und Münzen auf Eisenbahnbauten, Schiffahrt, Brücken, Straßenbau etc. ; Versteigerung: 27. April 1926 u. folgende Tage (Katalog Nr. 56) — Frankfurt, M., 1926

Page: 23
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1926_04_27/0033
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Deutschland

23

342 — Die gleiche Medaille kupfervergoldet. Stpglz.

343 — Med. 1906 a. d. Gegenbesuch der Straßburger Brüder in Lyon. Wie

vorher, aber mit anderem Text. Z. C. 1378. 33 Mm. Bronze ver-
silbert. Stpglz.

344 — Zeichen der Loge zum treuen Herzen. Messingvergoldetes Sechseck

mit Zirkel und Buch im Feld, von Schlange umgeben. Z. C. T. 30,
297. Münster'sche T. IV, 141. Höhe 57 Mm. An blauem Original-
band. Messing. Vorz.

345 Strelitz. Med. 1816/1817 (v. Loos) a. d. Tod Karls II. von Mecklenburg-

Strelitz. Dessen Brustbild 1. Ks: Schrift. Z. C. 158. 45 Mm. 28,5
Gr. Vorz.

346 Stuttgart. Med. 1905 a. d. Vorsitzenden des Vereins deutscher Frei-

maurer August von Reinhard. Dessen Brustb. von vorn. Ks: Zirkel
und Winkel in Strahlen. Z. C. 1363. 54 Mm. 50 Gr. Vorz.

347 — Die gleiche Medaille in Bronze. Vorz.

348 — Abzeichen der Loge zu den drei Cedern. Auf sechsstrahligem Stern

zwei ineinander geschobene Dreiecke mit Auge Gottes, Cedern und
Emblemen. Ks: eingraviert DEN/13 AUGUST/1840 in Sternejikranz.
Z. C. 221. Münster'sche T. VII, 292. Höhe 59 Mm. Mit Ose, Ring
und Band. Vergoldete Bronze. Vorz.

349 Ulm? Einseitige Medaille (Neuabschlag) der Loge zu den drei Ulmen.

SIG-DERc ASTR^A ZU DEN DREY ULMEN GEST:IM:I:MDCCL-
XXXIX. In hügeliger Landschaft drei Ulmen und Freimaurergeräte
verstreut, darüber auf Wolken thronend männliche Gestalt m. Schwert,
Wage und Freimaurerkette. Z. C. —. -19 Mm. 29,5 Gr. Vorz.

350 Warendorf. Bijou der Loge zum schützenden Tore. (1817/1840). Blau

emailliertes Kreuz mit Kranz- u. Strahlenauflage, auf den Armen: 311m/
fd?üt/3en£>cn/£fyore, Mittelschild mit Tor, unten am Ring Freimaurer-
embleme. Z. C. —. Münster'sche T. XI, 474. Höhe 75 Mm. Mes-
sing emailliert. Vorz.

*351 Weimar. Med. 1812 (v. Facius) auf den Dichter Chr. Martin Wieland.
Brustb. links; Ks: Sphinx in Rosenkranz. Z. C. 161. 32 Mm. 14,5
Gr. Vorz.

352 — Med. 1850 (v. Facius). Enthüllung d. Herder-Denkmals. Dessen Brust-

bild r. Ks: DENKMALS-ENTHÜLLUNG/IN WEIMAR/25 AUGUST'
1850 in Sternenkranz. Z. C. 162. 42 Mm. Bronze. Sehr schön.

353 —Med. 1899 (von J. von Langa) der Loge Amalia a. d. 150. Geburtstag

Goethes. Dessen Brustb. links. Ks: Schrift unter Zirkel u. Winkel-
maß. Z. C. 776. Jos. u. Fellner 2366. 43 Mm. 34,5 Gr. Stpglz.

354 — Die gleiche Medaille in Bronze. Vorz.

355 — Plakette 1903 der Loge Amalia a. d. 100. Geburtstag Herders. Brust-

bild von vorn. Ks: Wappen der Loge mit Widmung. Z. C. 1053.
60/36 Mm. Bronze. Sehr schön.

356 — Medaille 1903 a. d. gleichen Anlaß. Vs. wie vorher. Ks: Masonia vor

Grabmonument stehend. Z. C. —. 50 Mm. Bronze. Vorz.
loading ...