Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Die Dubletten des Münzkabinetts des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg: Mittelaltermünzen aus altfürstlichem Besitz u. A. ; Versteigerung: 26. Oktober 1926 u. ff. Tage (Katalog Nr. 57) — Frankfurt, M., 1926

Page: 42
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1926_10_26/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
42

Niedersachsen

566 — Stehender Heiliger mit ausgebreiteten Händen zwischen 2 Türmen u.

2 auf Bogen stehenden Türmchen. Berl. Mzbl. N. F. T. XXI, 47. 2 Var.
23 Mm. Sehr schön. 2 St.

567 — Hinter einem Rundbogen, der 2 Türme verbindet steht d. Heilige mit

Schwert u. Fahne. Gerbstedt 64. 2 Var. 23 Mm. Sehr schön. 2 St.

568 —ra7I*,IR‘ Stehend. Heiliger mit Schwert u. Fahne. Unediert. 23 Mm.

Schön. Tafel 7

569 — DV’ Auf Bogen thronender Heiliger mit Schwert u. Fahne zwischen 2

Türmchen. Bl. f. Mzfrde. T. 240, 20a. 23 Mm. Schön.

570 —V' — CI Der Heilige stehend mit Schwert u. Kreuzstab zwischen 2

Türmen. Galster, Bünstorff Nr. 259. 23 Mm. Schön.

571 —DVX Stehender Heiliger mit Kreuzstab u. Palmzweig zwischen 2Türmen,

i. F. r. Kreuz. Z. f. N. XIV, T. X, 48. 25 Mm. Sehr schön.

572 — B—DVX Thronender Heiliger m. Schwert u. Fahne zwisch. 2 Türmchen.

Fd. v. Gerbstedt 40. 2 Var. 22 Mm. Sehr schön. 2 St.

573 —OIA — VRI Beh. Brustbild mit Schwert und Palmzweig über Bogea.
Mader II. T. III, 42. 3 Var. 22 Mm. Sehr schön. 3 St.

574 — + SÄUTS OQAVRICIVS I Brustbild mit Lanze u. Kreuzstab über Bogen.

Mader II. T. III, 43. 2 Var. 21 Mm. Vorzügl. 2 St.

Parallelgepräge zu den gleichzeitigen Schriftbrakteaten des Erzb. Wilbrand.

575 — Brustbild mit Kreuzstab u. Fahne in verz. Vierpaß. Schöneman T. II,

46. 2 Var. 22 Mm. Schön. 2 Sr.

576 —Steh. Heiliger mit Kreuzstab u. Fahne, i. F. 2 Kreuzchen. Mader II.

T. II, 53. 3 Var. 22 u. 24 Mm. Schön. 3 St.

577 — DV' (rückl.) Steh. Heiliger mit Fahne, Palmzweig u. Schild neb. Turm.

Fd. v. Borne 14. 2 Var. 22 Mm. Sehr schön. 2 St.

578 —LDW—C co Steh. Heiliger m. Schwert u. Kreuzstab zwischen 2 Türmen.

Var. v. Kat. Hauswaldt 234. 23 Mm. Sehr schön.

Welche Bedeutung der hier offenbar';abgekürzte Name „Ludowicus“ haben soll, ist
vorerst dunkel.

579 — Steh. Gewappneter mit Fahne zwischen 2 Türmen in durchbrochener

Einrahmung. Unediert. 23 Mm. S. g. e.

Vermutlich ein dynastischer Beischlag.

580 — V77C—SDV’ Brustbild m. Kreuzstab u. Fahne über Bogen, der 2 Türme

verbindet, darunter der „Bregen“ des h. Moritz. Fd. v. Gerbstedt 41.
2 Var. 22 Mm. Schön. 2 St.

581 —Brustbild mit 2 Kreuzstäben zwischen 2 Türmen über Bogen; unten

der „Bregen“. Gerbstedt 42. 2 Var. 23 Mm. Sehr schön. 2 St.

582 — Steh. Heiliger hält den Bregen vor d. Brust; zwischen 2 Türmen i. F.

2 Ringel. Gerbstedt 43. 2 Var. 22,5 mm. Schön. 2 St.

583 — Ähnliche Darstellung. Beide Türme tragen Kreuzchen, i. F. oben V—V

Gerbstedt 44. 2 Var. Vorzügl. 2 St.
loading ...