Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung eines Numismatikers in Kleinasien: antike Münzen, Münzen der Byzantiner, der Barbaren und Völkerwanderungszeit ; Versteigerung: Montag, 2. Juli 1928 und folgende Tage (Katalog Nr. 60) — Frankfurt a. M., 1928

Page: II
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1928_07_02/0004
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Versteigerungs-Bedingungen

Die VERSTEIGERUNG erfolgt gegen Barzahlung mit einem Aufgeld von 10%
zum Erstehungspreise.

Die ECHTHEIT sämtlicher Stücke, soweit nicht Gegenteiliges bemerkt ist, wird
vom Versteigerer garantiert.

AU FTRÄGE werden unter Anrechnung einer Provision von 5°/o auf das sorgfältigste
vom Versteigerer ausgeführt. GEBOTE können bis zum Betrage von RM. 20.—
mit einer Mindeststeigerung von RM.—.50, bis zum Betrage von RM. 100.— von
RM. 1.—, bis zum Betrage von RM. 1000.— von RM. 5.—, darüber von RM. 25.—
abgegeben werden.

Der Versteigerer ist berechtigt, Nummern zu vereinigen oder zu trennen.

Die Stücke gehen erst nach Erlegung des Kaufpreises in das Eigentum der Er-
steigerer über. Reklamationen können nur innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der
Münzen berücksichtigt werden.

Der Zutritt zur Auktion ist nur den Interessenten gestattet, die sich im Besitz
des Kataloges befinden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile FRANKFURT A. M.

Die Versteigerung beginnt MONTAG, 2. JULI 1928, vormittags 91/* Uhr, im Ge-
schäftshause Niedenau 55. Die Sammlung kann vorher täglich in den üblichen
Geschäftsstunden besichtigt werden.

FRANKFURT A. M., Niedenau 55.

Av. — Avers = Vorseite.

Rv. = Revers = Kehrseite.

A/ = Aurum = Gold.

El = Electrum = Blassgold.
iR = Argentum = Silber.

JE = Aes = Bronze.

Vorzgl. = Vorzüglich = extremely fine = süperbe.

S. g. e. — Sehr gut erhalten = very well preserved = tres bonne.
G. e. = Gering erhalten = fair = assez bien.
r = rechts hin = to right.

| = links hin = to left.

Bab. = Babelon, Monnaies de la republique Romaine.

B. M. C. = British Museum Catalogue.

Berl. Mus. = Beschreibung der antiken Münzen im Berliner Museum.

Bour. = Bouratschkoff, Die griechischen Münzen Südrusslands (russisch).
Coh. = Henry Cohen, Medailles Imperiales, Ii. Edition.

Imh. Blum. = Imhoof Blumer, Monnaies Grecques.

M. = L. Müller, Numismatique d'Alexandre le Grand, Les Monnaies d'Afrique.

Mion. = Mionnet, Description des Medailles antiques.

Num. Chron. = Numismatic Chronicle and journal of the Numismatic Society, London.

P. = Sammlung Petrowicz, Arsaciden-Münzen.

Ree. Gen. = Recueil General des monnaies de l'Asie Mineure.

Rev. Num. = Revue Numismatique Paris.

Svor. = Svoronos. Numismatique de la Crete ancienne.

Wien. Ztschr. = Numismatische Zeits<

Adolph E. Cahn

Erklärung der Abkürzungen

Z. f. N. = Zeitschrift für Numismatik,

: ( SEEN
ZU BERLIN
" - VHEK
loading ...